Ehemaligen-Auftritt zu Löhrtor-Jubiliäum

Diese Orchestermitglieder (aus den Jahren etwa 1993 bis 1996), aber auch alle anderen sind aufgerufen, an der ersten Probenphase für das Konzert zum 475-Jährigen des Gymnasiums Am Löhrtor teilzunehmen, das im Jahr 2011 gefeiert werden soll. Foto: Schule
  • Diese Orchestermitglieder (aus den Jahren etwa 1993 bis 1996), aber auch alle anderen sind aufgerufen, an der ersten Probenphase für das Konzert zum 475-Jährigen des Gymnasiums Am Löhrtor teilzunehmen, das im Jahr 2011 gefeiert werden soll. Foto: Schule
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Siegen. Das Gymnasium Am Löhrtor, eine der traditionsreichsten Bildungsanstalten Südwestfalens, feiert 2011 sein 475-jähriges Bestehen. Das Fest soll in verkleinerter Form gegenüber dem großen Schuljubiläum zum 450-jährigen Bestehen 1986 stattfinden, aber auch diesmal eine niveauvolle Festwoche bieten, wie die Schule mitteilt. Die „Grundbausteine“ eines Schuljubiläums, nämlich ökumenischer Gottesdienst, Festakt, Schulball etc., werden ebenso wenig fehlen wie Musik und Theateraufführungen; den Verantwortlichen geht es auch darum, die schulische Entwicklung in den vergangenen 25 Jahren zu dokumentieren, also seit dem 450-jährigen Schuljubiläum.

Im musikalischen Bereich soll dem Ehemaligen-Orchester eine bedeutsame Rolle zufallen. Das frühere „Vereinigte Schulorchester“, dem auch das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium angeschlossen war, existiert in dieser Form zwar nicht mehr, trifft sich jedoch sporadisch zu aktivem Musizieren. Es wird sich in mehreren Etappen auf das Schuljubiläum vorbereiten. Die erste dieser Etappen ist geplant für Samstag, 19. September, ab 10 Uhr ganztägig und für Sonntag, 20. September, ab 10 Uhr halbtägig im Gymnasium Am Löhrtor.

Die Schulleitung und der Orchesterleiter Ludwig Winand bitten alle noch im Siegerland wohnenden Angehörigen, Mitschüler und Freunde um Weiterleitung dieser Information an die auswärtigen Ehemaligen, damit nicht nur die relativ wenigen im Siegerland verbliebenen Orchestermitglieder, sondern möglichst viele Auswärtige an dem Probewochenende teilnehmen können. Die Einladung richtet sich an alle, die ihren Beitrag zu 35 Jahren Orchestergeschichte geleistet haben. Weitere Informationen bietet das Internet unter http://www.gal2011.de.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.