Ein Banfetaler war im Engpass

 Der Mann aus dem Banfetal fuhr sich am Montag in Eibelshausen fest. Dermaßen fest, dass ihn die Freiwillige Feuerwehr mit schwerem Gerät aus seinem Auto befreien musste. Foto: fri Die Straße in Eibelshausen war nach dem missglückten Wendemanöver eines belgischen Lkw-Fahrers stundenlang gesperrt. Foto: fri
  • Der Mann aus dem Banfetal fuhr sich am Montag in Eibelshausen fest. Dermaßen fest, dass ihn die Freiwillige Feuerwehr mit schwerem Gerät aus seinem Auto befreien musste. Foto: fri Die Straße in Eibelshausen war nach dem missglückten Wendemanöver eines belgischen Lkw-Fahrers stundenlang gesperrt. Foto: fri
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

vö - Gute Ortskenntnisse müssen nicht immer von Vorteil sein: Diese bittere Erfahrung musste am Montagabend ein Pkw-Fahrer aus dem Banfetal nach einem Abstecher ins benachbarte Hessen machen. Der Senior wollte nach SZ-Informationen die Vollsperrung der Landesstraße 3043 im Eschenburger Stadtteil Eibelshausen umfahren. Der Wittgensteiner vermied allerdings die weiträumige Umleitung über Breidenbach und Bad Laasphe und setzte statt dessen auf eine „interne“ Lösung in Eibelshausen – über den Radweg.

Doch der Fahrradweg entpuppte sich für den Skoda Fabia des Banfetalers als deutlich zu eng. Der Mann fuhr sich zwischen Betonstützwand und Leitplanke fest. So fest, dass er sich nicht mehr selbstständig aus dem Auto befreien konnte. Der Mann war fest in seinem Skoda eingeklemmt. Feuerwehrkräfte aus Eibelshausen mussten den Rentner, der die Tür nicht mehr öffnen konnte, aus seinem Kleinwagen befreien.

Warum musste der Wittgensteiner überhaupt auf seinem Rückweg ins Wittgensteiner Land auf eine Umleitung zurückgreifen? Bis in die späten Abendstunden dauerten die Bergungsarbeiten an der Abfahrt der B253 in Richtung Eibelshausen, nachdem ein belgischer Lkw-Fahrer dort am Montag beim Wenden verunglückt war. Zwischen 15.15 und 23.50 Uhr ging sprichwörtlich nichts mehr auf der Landstraße in Richtung Eibelshausen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.