Ein Bild des Grauens

Ein Bild des Grauens bot sich den Rettungskräften. Foto: Polizei

goeb - Ein Bild des Grauens bot sich am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Tüschebachsmühle (Niederfischbach) und der Gemeinde Harbach nach einem schweren Verkehrsunfall, wie das von der Polizeiinspektion Betzdorf jetzt übermittelte Foto eindrücklich unterstreicht. 

Gegen 16 Uhr war ein 49-jähriger Mann mit seinem Zweiradgespann unterwegs in Richtung Harbach. Kurz hinter einer Rechtskurve vor Winnersbach geriet der Biker auf die Gegenfahrbahn, da das Rad des 36 Jahre alten Beiwagens keine Bodenhaftung mehr besaß. Er kollidierte kurz darauf frontal mit einem Kombi im Gegenverkehr. Der Motorradfahrer zog sich dabei schwerste Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Auch die beiden Insassen des Pkw wurden verletzt und mussten ärztlich versorgt werden. 

Während der Rettungsarbeiten war die Straße zwei Stunden lang gesperrt. Verkehrsteilnehmer in Richtung Harbach bzw. Niederfischbach mussten umkehren und auf andere Strecken ausweichen. Der schwere Unfall sorgte in beiden Ortschaften für lebhafte Diskussionen, weil sich auf diesem Abschnitt Unfälle häufen. Manche merkten an, dass (unabhängig vom aktuellen Unfall, dessen Hergang noch nicht abschließend geklärt ist) vielfach zu schnell gefahren werde. Von riskanten Überholmanövern und Drängelei auf der kurvenreichen, teils dicht bewaldeten Strecke können viele Einwohner berichten. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.