PRO
Ein echter Kraftakt

SZ-Redakteur Björn Weyand.
  • SZ-Redakteur Björn Weyand.
  • Foto: SZ
  • hochgeladen von Marc Thomas

Es führt doch gar kein Weg daran vorbei, dass die Haus- und Fachärzte (auch die Zahnärzte übrigens) über kurz oder lang die Corona-Schutzimpfungen in ihren Praxen übernehmen. Dafür müssen selbstverständlich die notwendigen großen Mengen an Vakzinen zur Verfügung stehen, davor ist es wenig sinnvoll. Insofern stellt sich nicht die Frage, ob die Hausärzte die Impfungen übernehmen sollen, sondern nur wann. Sie sind es, die ihre Patienten kennen und deshalb auch bestens entscheiden können, wer Priorität haben sollte – das ist nämlich nicht nur eine Frage des Alters und des Berufs, sondern eben auch der Vorerkrankungen. Natürlich wird das ein echter Kraftakt, gerade in personeller Hinsicht. Hier muss die KV letztlich Lösungen finden, indem etwa das Personal, das in den Impfzentren tätig ist, zur Verstärkung in die Arztpraxen wechselt. Warum sollten die mit personeller Verstärkung nicht über mittags, abends oder auch samstags öffnen? Schwung wird in die Impfungen nur dann kommen, wenn die Hausärzte impfen und endlich auch genug „Stoff“ da ist.

b.weyand@siegener-zeitung.de

Das sagen niedergelassene Mediziner zu den Hausarzt-Impfungen

Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen