Ein Großer der Szene tritt ab

 Ulli Vollmer in seinem Element: Das Siegerländer Jazz-Urgestein nimmt Abschied von der Uni-Big-Band Siegen. Foto: cs
  • Ulli Vollmer in seinem Element: Das Siegerländer Jazz-Urgestein nimmt Abschied von der Uni-Big-Band Siegen. Foto: cs
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

„Ein weinendes Auge ist natürlich auch dabei“, macht der 67-Jährige aus seinem Herzen keine Mördergrube. „Aber ich bin mit mir absolut im Reinen“, stellt Vollmer klar – und man nimmt es ihm sofort ab. „Die Band ist heute fantastisch. Und man soll ja bekanntlich aufhören, wenn es am Schönsten ist.“ Dass die Big Band der Uni Siegen eine derartige Entwicklung nehme, das sei damals nicht absehbar gewesen, blickt Vollmer zurück. Als 1980 der US-amerikanische Star-Posaunist Jiggs Whigham einen Lehrauftrag an der hiesigen Hochschule bekam, um die gerade gegründete Big Band auf Vordermann zu bringen, war das Niveau noch ein anderes. „Die erste Probe war grausam, und Jiggs hat sich wohl gefragt: ,Soll ich mir das wirklich antun?’“, lacht Vollmer. Whigham tat es sich an, blieb fünf Jahre „Chef“ der Big Band und formte aus ihr ein kulturelles Aushängeschild der Region.

Im Herbst 1981 hatte das Ensemble im Rahmen der Gründungsveranstaltung der Konzertreihe SI-Jazz seinen ersten öffentlichen Auftritt. Bis heute sollten viele weitere davon folgen, regional ebenso wie international. „Aus dem zarten Pflänzchen Jazz ist heute ein kräftiger Baum geworden“, fasst Vollmer die Entwicklung der Big Band zusammen.

„Deswegen ist es jetzt genau der richtige Zeitpunkt für Ullis Abschied“, sagt Martin Reuthner, der die Big Band seit April 2010 leitet. Schließlich stehe mit dem Studenten Thomas Kehren „ein ganz toller Drummer“ als Nachfolger parat. „Und es ist ja nicht so, dass Ulli gar nicht mehr spielen soll“, so der Kölner Trompeter weiter. Reuthner hofft darauf, dass Vollmer der Band für verschiedene Aufgaben in Zukunft erhalten bleibt und erinnert daran, dass dieser mehr als „nur“ Drummer war. „Ulli hat die Band geprägt, gemanagt und war als Leiter der Stadtbibliothek zudem ein wichtiger Verbindungsmann zur Stadt Siegen.“

Ulli Vollmer trieb indes nicht nur mit der Uni-Big-Band die Entwicklung der Jazz-Szene voran; er fungierte 18 Jahre lang als Geschäftsführer des Jazzclub Oase und stockte den Fundus an Jazz-Arrangements in der Stadtbibliothek kontinuierlich auf. „Für uns war es keine Frage, dass das Abschiedskonzert für jemanden wie Ulli nur im Lÿz stattfinden kann“, stellt Reuthner klar. Und das Abschiedskonzert hält einen ganz besonderen Clou parat. Seit 36 Jahren spielt Ulli Vollmer in der Combo Paan und lebte hier seine Liebe zu den Crusaders aus. „Und jetzt kommt zu meinem Abschiedskonzert der Trompeter Ingolf Burkhardt, der mit seiner NDR-Big-Band kürzlich eine eigene CD mit ,Crusaders’-Titeln aufnahm“, sprudelt es vor Begeisterung aus dem 67-Jährigen heraus. „Besser geht es ja gar nicht!“

Ulli Vollmer trieb indes nicht nur mit der Uni-Big-Band die Entwicklung der Jazz-Szene voran; er fungierte 18 Jahre lang als Geschäftsführer des Jazzclub Oase und stockte den Fundus an Jazz-Arrangements in der Stadtbibliothek kontinuierlich auf. „Für uns war es keine Frage, dass das Abschiedskonzert für jemanden wie Ulli nur im Lÿz stattfinden kann“, stellt Reuthner klar. Und das Abschiedskonzert hält einen ganz besonderen Clou parat. Seit 36 Jahren spielt Ulli Vollmer in der Combo Paan und lebte hier seine Liebe zu den Crusaders aus. „Und jetzt kommt zu meinem Abschiedskonzert der Trompeter Ingolf Burkhardt, der mit seiner NDR-Big-Band kürzlich eine eigene CD mit ,Crusaders’-Titeln aufnahm“, sprudelt es vor Begeisterung aus dem 67-Jährigen heraus. „Besser geht es ja gar nicht!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen