SZ

Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Ein offenes Ohr für die Kleinsten

Die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen Nan Yang und Christin Henrich bieten ab Februar auch eine ambulante Sprechstunde in der Kinderklinik am Wellersberg an.
  • Die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen Nan Yang und Christin Henrich bieten ab Februar auch eine ambulante Sprechstunde in der Kinderklinik am Wellersberg an.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Praktikant Online

gro/sz Siegen.  Lockdown, Kontaktbeschränkungen, geschlossene Kindertagesstätten, Masken und Homeschooling. Dazu die alltägliche Konfrontation mit dem Virus. Fakt ist: Kinder und Jugendliche mussten in jüngster Zeit einiges mitmachen. Nicht verwunderlich also, dass auch die Nachfrage nach Psychotherapieplätzen weiter zunimmt. Um den Kleinsten auch in Zukunft helfen zu können, eröffnet das MVZ Wellersberg zum 1. Februar eine neue Praxis an der Kinderklinik Siegen. 
Unterstützung für Kinder und Eltern
Bislang war das Angebot auf dem Wellersberg  im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im Wesentlichen nur auf den stationären beziehungsweise teilstationären Bereich beschränkt.

gro/sz Siegen.  Lockdown, Kontaktbeschränkungen, geschlossene Kindertagesstätten, Masken und Homeschooling. Dazu die alltägliche Konfrontation mit dem Virus. Fakt ist: Kinder und Jugendliche mussten in jüngster Zeit einiges mitmachen. Nicht verwunderlich also, dass auch die Nachfrage nach Psychotherapieplätzen weiter zunimmt. Um den Kleinsten auch in Zukunft helfen zu können, eröffnet das MVZ Wellersberg zum 1. Februar eine neue Praxis an der Kinderklinik Siegen. 

Unterstützung für Kinder und Eltern

Bislang war das Angebot auf dem Wellersberg  im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im Wesentlichen nur auf den stationären beziehungsweise teilstationären Bereich beschränkt. Ab der kommenden Woche werden die beiden Therapeutinnen Christin Henrich und Nan Yang den Betroffenen auch im ambulanten Bereich zur Verfügung stehen. Das sei ein wichtiger Schritt, denn gerade in den vergangenen Wochen und Monaten habe man sich vor Anfragen kaum retten können. „Wir möchten hier nicht nur das Kind, sondern auch die Erwachsenen in ihrer Rolle als Eltern unterstützen." Die Zusammenarbeit mit den Bezugspersonen werde dabei umso wichtiger, je jünger das Kind sei. Ab dem 16. Lebensjahr ist eine Anmeldung auch ohne Einverständnis der Eltern möglich. 

Hilfsangebote heimatnah ermöglichen

 „Für eine umfassende psychotherapeutische und psychosoziale Versorgung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Familien ist häufig eine kollegiale Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteuren im ambulanten, teilstationären und stationären Gesundheitswesen zielführend“, sagt der Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Dr. Heiner Ellebracht. „Mit der entsprechenden Erweiterung durch dieses ambulante Angebot können wir uns noch breiter aufstellen und den Zugang zu entsprechenden Hilfsangeboten heimatnah noch besser ermöglichen.“ Denn eine Therapie sei selten mit dem klinischen Aufenthalt abgeschlossen. „Die ambulante Versorgung ist für alle Betroffenen ein wichtiges Element für die erfolgreiche Fortsetzung der Therapie, dies in der Regel sogar über Jahre hinweg", weiß der Pressesprecher der Kinderklinik, Arnd Dickel. Die neue Praxis soll zudem aktiv mit Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, der Schule sowie den Jugendämtern zusammenarbeiten.

Geschäftsführer Carsten Jochum, der sowohl für die Klinik als auch für das MVZ Wellersberg verantwortlich ist, zeigt sich ebenfalls äußerst positiv im Hinblick auf das neue Angebot: „Wir sehen den enormen Anstieg an Unterstützungsbedarf für Familien mit Kindern und Jugendlichen, der hier in der Region gegeben ist. Mit dieser Erweiterung durch die psychotherapeutische Praxis wollen wir kurzfristig reagieren und langfristig helfen.“

Wann ist eine Therapie ratsam?

Eine Psychotherapie ist dann ratsam, wenn psychische Probleme nicht mehr allein oder mithilfe der Familie gelöst werden können, zu Krankheitserscheinungen führen und die alltäglichen Anforderungen des Lebens nicht mehr bewältigt werden können.  Die Krankenkasse übernimmt alle Kosten der Behandlung, insofern diese für die Erkrankung notwendig ist. Vor Beginn einer Psychotherapie ist eine Abklärung durch einen Arzt  notwendig. Ambulant behandelt werden unter anderem folgende Erkrankungen: Angststörungen, Phobien, Panikstörungen, Depressionen, Zwangsstörungen, Ticstörungen, neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen, Essstörungen, Schlafstörungen, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen sowie Suchterkrankungen.

Zum Einsatz kommen dabei neben den klassischen psychotherapeutischen Behandlungsverfahren auch verschiedene Entspannungsverfahren. In Kooperation mit der kinder- und jugendpsychiatrischen Ambulanz und der Station P1 kann außerdem eine ausführliche psychiatrische Diagnostik vorab oder während der Therapie stattfinden.

Die Praxisräume befinden sich im Gebäude der Tagesklinik am Ende des Geländes der Kinderklinik. Termine können immer montags und mittwochs zwischen 13 und 14 Uhr vereinbart werden. Sprechstunden sind nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Autor:

Sarah Groos

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.