Burbach-Prozess
Ein Verfahren soll eingestellt werden

sos Siegen. Die Erinnerung an Ereignisse im Berufsleben von vor mehreren Jahren ist bei den meisten naturgemäß eher schwach. So auch bei den vier Polizeibeamten, die am Mittwoch vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts zu einer Anzeige befragt wurden, die im Zusammenhang mit der Erstaufnahmeeinrichtung in Burbach erstattet wurde. Damals hatte ein Bewohner angegeben, von Security-Mitarbeitern geschlagen und ins „Problemzimmer“ eingesperrt worden zu sein. Ein Arzt hatte später eine Schulterprellung festgestellt. Alle Beamten kannten das „Problemzimmer“, wobei einer es schlicht als Raum verstanden habe, in dem die Polizei Zeugen vernahm; mit Tisch und Stühlen, aber ohne Matratzen. 
Zuletzt beantragte Oberstaatsanwalt Christian Kuhli, das Verfahren gegen einen der Angeklagten einzustellen. Er habe nur rund eine Woche in der Einrichtung gearbeitet und sei an der vorgeworfenen Freiheitsberaubung nicht aktiv beteiligt gewesen. Das Gericht wird darüber beraten.

Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen