Ein Zauber zur Adventszeit

 Weihnachtszeit, nun ist es wieder soweit: Die Teilnehmer des Kindergottesdienstes verliehen dem Weihnachtsbaum in der Ortsmitte seinen festlichen Glanz. Foto: Timo Karl
  • Weihnachtszeit, nun ist es wieder soweit: Die Teilnehmer des Kindergottesdienstes verliehen dem Weihnachtsbaum in der Ortsmitte seinen festlichen Glanz. Foto: Timo Karl
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

tika - Klein, heimelig und gemütlich: Der erste Weihnachtsmarkt in Birkelbach brauchte kein Winterwetter, um ein wenig festlichen Zauber zu versprühen. Die große Dorfgemeinschaft war am Samstag alles, was das kleine Fest in der Ortsmitte benötigte – ein Weihnachtsmarkt, der aus einem großen Zusammengehörigkeitsgefühl entstanden ist.

Pünktlich zum Beginn der Adventszeit am Wochenende hatten die Birkelbacher für alles gesorgt. Auf der abgesperrten Straße „Am Rücken“ tobten Kinder voller Vorfreude auf den Nikolaus, im Wichtelzelt am Feuerwehrhaus schrieben sie ihre Wunschzettel. Die holte der weißbärtige Mann mit dem roten Mantel später ab – ganze 25 Tage vor dem Weihnachtsfest.

Am anderen Ende der Straße hatten die Formel-1-Freunde einen großen Tannenbaum aufgestellt, dem die Teilnehmer des Kindergottesdienstes ihre eigene festliche Note verliehen. Bei ihren Treffen hatten die Kinder Schmuck für den festlich leuchtenden Baum gebastelt, den sie während des Weihnachtsmarktes gemeinsam mit Pfarrerin Simone Conrad aufhingen.

Überhaupt war die gesamten Dorfgemeinschaft daran beteiligt, dass der Weihnachtsmarkt gelang – jeder Ortsverein, die Kirchengemeinde, der Kindergarten und die Feuerwehr leisteten ihren ganz eigenen Beitrag. Hand in Hand. Während etwa die Frauenhilfe Waffeln backte, sorgte der Kindergarten für Kuchen. Die Premiere in Birkelbach bot alles, was ein echter Weihnachtsmarkt eben benötigte – von handgemachten Dekorationswaren bis hin zum Glühwein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen