Einbrecher machte Rechnung ohne den Wirt

sz Siegen. Buchstäblich die Rechnung ohne den Wirt machte in der Nacht zum Freitag ein 18-jähriger Einbrecher. Gegen 1.50 Uhr, berichtet die Polizei, hörte der Pächter einer Imbissgaststätte an der Eiserfelder Straße Geräusche aus dem Schlafzimmer. Zu dieser Zeit befand er sich zusammen mit seiner Lebensgefährtin im Wohnzimmer seiner Wohnung, die sich hinter dem Imbiss befindet. Die Geräusche kamen aus dem Schlafzimmer. Als er nachschaute, bemerkte er, dass der Schlafzimmerschrank sich bewegte. Zwischen Wand, Fenster und Schrank versuchte ein Einbrecher gerade, sich etwas mehr Platz zu verschaffen. Den verschaffte ihm nunmehr der 32-jährige Wohnungsinhaber, indem er den jungen Täter aus der Ecke zog. Es kam, so die Polizei, »zu einer heftigen Rangelei, bei der der körperlich deutlich unterlegene Einbrecher sich bald bäuchlings gefesselt auf dem Teppich im Wohnzimmer wiederfand«. Die von der Mitbewohnerin alarmierte Polizei übernahm alsdann den Täter. Der 18-Jährige ist einschlägig vorbestraft. Offenbar stand er bei der Tat unter dem Einfluss von Drogen. Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen