Eine Ortschaft denkt barrierefrei

 Am Samstag war schon gegen Mittag der größte Teil der Pflastersteine gelegt – kein Wunder bei so vielen fleißigen Helfern in Hemschlar. Foto: ams
  • Am Samstag war schon gegen Mittag der größte Teil der Pflastersteine gelegt – kein Wunder bei so vielen fleißigen Helfern in Hemschlar. Foto: ams
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ams - Der Jubel war groß, als die Ortschaft Hemschlar zu dem Lidl-Wettbewerb um die „Lieblingsplätze“ antrat, dabei den vierten Platz belegte und 10.000 Euro für den Bau eines Grillplatzes am Dorfgemeinschaftshaus gewann (die Siegener Zeitung berichtete). Vor ungefähr vier Wochen begannen dann die Baumaßnahmen auf dem städtischen Gelände bei der Feuerwehr und dem Dorfgemeinschaftshaus, wo durch viele fleißige Hände ein neuer Mehrgenerationenplatz entsteht. Durch die eifrige Mitwirkung der vielen Freiwilligen ist die Gestaltung des Platzes schon so weit fortgeschritten, dass am vergangenen Samstag mit den Pflasterarbeiten begonnen werden konnte. Um 8 Uhr morgens starteten die Arbeiten und gegen Mittag war schon der größte Teil der Grillstelle mit Pflastersteinen versehen.

Ein wichtiger Aspekt, der den Platz auszeichnet, ist die Zielsetzung, dass das Areal komplett barrierefrei gestaltet wurde. Zugang, Spielplatz sowie bei den Toiletten und dem Grillplatz selbst wurde Barrierefreiheit berücksichtigt, außerdem wurde in der Nähe der Feuerstelle ein Stromanschluss realisiert. Zudem soll in den nächsten Wochen noch ein kleines Schutzhäuschen hinter dem Grillplatz gebaut werden. All dies wurde durch die Bewohner, ob jung oder alt, von Hemschlar ermöglicht, wie der Ortsvorsteher Helmut Janner im SZ-Gespräch stolz berichtete. „Alle haben bisher tolle Arbeit geleistet, besonders die Rentner unter uns haben von morgens bis abends geschuftet.“ Wenn alles weiterhin wie geplant läuft und der Grillplatz Anfang Oktober fertig ist, kann die Ortschaft Hemschlar am Sonntag, 11. Oktober, ihren neuen Grillplatz offiziell in Betrieb nehmen – ein beeindruckender Zeitplan.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen