Gedenkstein an der Alten Kapellenschule
Eiserner gedachten an Opfer von Krieg, Terror und Gewalt

Eiserner Bürger gedachten der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt.

kalle Eisern. Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Eiserner Vereine und interessierte Bürger legten gestern Abend am Gedenkstein neben der Alten Kapellenschule in der Dorfmitte von Eisern zwei Kränze nieder. Trotz miesem Januarwetter hatten sich rund 50 Teilnehmer in der Kapelle eingefunden. Damit, so Ulrich Eckhardt, Kassierer der Arbeitsgemeinschaft, solle an die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt gedacht werden. Der erst im Jahr 2016 errichtete Gedenkstein wurde am 27. Januar 2017, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, eingeweiht. Daniela Bräutigam, langjährige Gemeindereferentin im Pastoralverbund südliches Siegerland, nahm in ihrer kurzen Ansprache an diesem historisch bedeutsamen Tag die jetzige Generation in die Pflicht, damit nichts Gleiches mehr in Zukunft geschehen könne.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen