Empfang für den Weltmeister

 Tischtennisweltmeister Helmut Kretzer wurde jetzt gebührend in Wilden empfangen. Foto: Privat

sz - Helmut Kretzer vom DJK TuS 02 Siegen, der vor kurzem Tischtennisweltmeister der Senioren im Doppel geworden ist (die SZ berichtete), wurde jetzt in seiner Heimat gebührend empfangen. Schon auf der Wilnsdorfer Autobahnabfahrt prangte ein Banner: „Wilden grüßt seinen Weltmeister Helmut!“ Ein Transparent war im Garten gespannt, der Briefkasten voller Glückwunschreiben und im Garten warteten jede Menge Gratulanten. Nach turbulenten Titelkämpfen in Auckland (Neuseeland) und einer anschließenden Sightseeing-Tour durch die Südsee, war der 76-Jährige froh, wieder heimatlichen Boden unter den Füßen zu haben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.