Polizei warnt erneut
Enkeltrick als neue alte Masche

sz Siegen/Bad Berleburg. Nachdem in letzter Zeit Betrüger mit der Masche des „falschen Polizeibeamten“ im Kreis Siegen-Wittgenstein versucht haben, zumeist ältere Leute um ihr Erspartes zu bringen – allein in der vergangenen Woche gab es mehr als 20 Versuche –, ist nun der sogenannte Enkeltrick wieder aufgetaucht. Darauf wies am Montag die Polizei hin.

Sie musste mehrere Versuchen des Enkeltricks registrieren. In allen Fällen gaben sich die Täter am Telefon als Familienmitglieder aus, die wegen einer finanziellen Notlage Geld forderten. Alle Angerufenen witterten den Betrug und beendeten das Gespräch. Die Polizei warnt eindringlich vor dieser und ähnlichen Betrugsmaschen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.