Erfolg für Siegener Hochzeitsmesse

Bachelor Jan Kralitschka übergab den Models auf der Bühne Rosen. Foto: dima

dima - Es regnete rote Rosenblätter, goldene Herzen und schließlich brannte sogar ein Feuerwerk auf der Bühne der Siegerlandhalle ab. Der Grund: Jan Kralitschka, der Bachelor aus der gleichnamigen Fernsehshow betrat die Bühne und setzte damit ein Glanzlicht gleich am ersten Tag der Hochzeitmesse Siegen.

Rund 2800 Besucher fanden am Wochenende den Weg in die Siegerlandhalle. Und sicher fanden sie auch die eine oder andere Inspiration für die bevorstehende Hochzeit oder ein anderes, ganz besonderes Fest – wie zum Beispiel Taufe, Abi-Ball, Jubiläum oder natürlich für den Geburtstag. Die Siegener Hochzeitsmesse bot für jeden Anspruch das passende Angebot: Von A wie Auto – die Auswahl reichte von der knalligen Stretchlimousine bis zum klassischen Rolls-Royce – über B wie Brautkleid bis Z wie Zuckerbäckerei.

Einer der Höhepunkte auf der Hochzeitsmesse 2015: Moderator Klaus Krückemeyer begrüßte Jan Kralitschka auf der Bühne. Der Fernseh-Bachelor verteilte Rosen und stand für zahllose Fotos mit Fans zur Verfügung.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.