SZ

Henning Zoz träumt von Schule ohne Tests und Distanzunterricht
„Ersatzschule“ mit Wegfahrsperre

Das Gebäude mit Türmchen, Erkern und Verzierungen neben der Aral-Tankstelle ist ein Hingucker. Glaubt man den Verlautbarungen von Henning Zoz, sollte in der Villa an der Sandstraße in Siegen eigentlich am Dienstag der Unterricht beginnen. Doch von einer „Ersatzschule“ weiß niemand etwas.
3Bilder
  • Das Gebäude mit Türmchen, Erkern und Verzierungen neben der Aral-Tankstelle ist ein Hingucker. Glaubt man den Verlautbarungen von Henning Zoz, sollte in der Villa an der Sandstraße in Siegen eigentlich am Dienstag der Unterricht beginnen. Doch von einer „Ersatzschule“ weiß niemand etwas.
  • Foto: goeb
  • hochgeladen von Klaus-Jürgen Menn (Redakteur)

goeb Siegen.  „Schöpfung statt Schnelltests“ – auf diese Formel bringt es Siegens „enfant terrible“ Nummer 1, Henning Zoz, in einer Verlautbarung auf seiner Website henningzoz.de. Der Unternehmer und bei der AfD politisch Aktive will in seiner Villa an der Sandstraße eine „Ersatzschule“ (SiWi – ZCS) eröffnen, die sich offenbar an Elternhäuser richtet, welche der Corona-Präventionspolitik skeptisch gegenüberstehen. „Glückliche Kinder, die merken, dass es um sie geht. Mindestens ich selbst als Vater, den genau das glücklich macht. Danke an Alle, die mitmachen. Danke“, schreibt Zoz euphorisch und weist auf den Eröffnungstermin hin: Dienstag, 27. April 2021, 7.30 Uhr.

goeb Siegen.  „Schöpfung statt Schnelltests“ – auf diese Formel bringt es Siegens „enfant terrible“ Nummer 1, Henning Zoz, in einer Verlautbarung auf seiner Website henningzoz.de. Der Unternehmer und bei der AfD politisch Aktive will in seiner Villa an der Sandstraße eine „Ersatzschule“ (SiWi – ZCS) eröffnen, die sich offenbar an Elternhäuser richtet, welche der Corona-Präventionspolitik skeptisch gegenüberstehen. „Glückliche Kinder, die merken, dass es um sie geht. Mindestens ich selbst als Vater, den genau das glücklich macht. Danke an Alle, die mitmachen. Danke“, schreibt Zoz euphorisch und weist auf den Eröffnungstermin hin: Dienstag, 27. April 2021, 7.30 Uhr.

„Unterrichtsvisitation“ fiel aus

Als der Reporter der Siegener Zeitung am Vormittag zur „Unterrichtsvisitation“ an dem frappierend an die viktorianische Villa der Addams Family erinnernden Anwesen erscheint, ist das Tor des schmiedeeisernen Gitters allerdings verschlossen und auch den Seiteneingang ziert ein handtellergroßes Vorhängeschloss. Vom Staub der Straße belegte Fenster, kein Licht im Haus. Nachbarn haben am Morgen weder Schüler noch irgendwelche Pädagogen erblickt. „Hier parkt Hinz und Kunz, aber das sind Leute, die hier in der Gegend arbeiten“, erklärt der Hausmeister eines Gewerbebetriebs achselzuckend.

Dass der „Schulbetrieb“ unter der Schirmherrschaft des Unternehmers, der vergangenes Jahr für die AfD als Bürgermeisterkandidat gegen Steffen Mues antrat und 6,65 Prozent der Stimmen holte, einen Fehlstart hingelegt hat, liegt vielleicht an den Behörden. Zoz, der für die AfD auch gern in den nächsten Bundestag einziehen würde, liefert im weiteren Erklärtext zum Schulversuch eine mögliche Interpretation für den pädagogischen Rohrkrepierer.

Probleme mit der Baugenehmigung

„Dort hat die Schule nicht begonnen, weil die Stadt Siegen mir nach zehn Jahren die Baugenehmigung entziehen möchte. Das Thema nehme ich jetzt auf und hoffe auf wohlwollende Kooperation der Behörden. Ich denke, dort sitzen auch Menschen mit Kindern. Für die Ersatzschule suchen wir weitere ehrenamtliche Lehrkräfte und Fahrer mit gültiger Personenbeförderungserlaubnis (P-Schein).“

Ehrenamtliche Lehrkräfte? Zoz sieht den mutmaßlichen Schulversuch demzufolge als eine Initiative der „Elternselbsthilfe“. Distanzunterricht im herkömmlichen Sinne lehnt Zoz ab, auch das Testen bekommt bei ihm eine glatte Sechs. Invasive Eingriffe ohne ärztliche Aufsicht, schreibt er, können nicht rechtmäßig sein. Deshalb beschreite er den Klageweg dagegen. Ein Testverfahren mit massiver Fehlerquote diene zudem „nicht der Sicherheit von irgendjemandem, kann aber sehr wohl dazu dienen, die Inzidenzwerte ,hochzutesten’.“ Das führe letztlich wieder zur dauerhaften Schließung der Schulen.

Der Begriff Ersatzschule ist geschützt Torsten Manges, Pressesprecher des Kreises, erklärte auf SZ-Nachfrage, dass der Begriff „Ersatzschule“ geschützt sei. Es seien keine staatlichen Schulen, sondern Privatschulen. Aber: Auch diese würden natürlich staatlich unterstützt. „Man kann sich nicht einfach dazu erklären, man muss zugelassen werden.“ Selbst wenn es um eine Art „betreutes Lernen“ von Schülern gehe, die dem Distanzunterricht statt von zu Hause an zentralem Ort unter Aufsicht von „Lehrern“ folgten, sei das ein zweischneidiges Schwert. „Das würde dem Gedanken des Distanzunterrichts zuwider laufen“, sagte er. „Im Übrigen halte ich es für gewagt, so etwas zu unternehmen, wenn es keine Genehmigung gibt. Das hätte gewiss juristische Konsequenzen.“ Zuständig sei das örtliche Ordnungsamt. Und ein Letztes: „Die Phase des reinen Distanzunterrichts ist beendet. Wir sind ja schon wieder im Wechselunterricht.“ Dr. Sabine Schutz, die Pressesprecherin der Stadt Siegen, sagte, die Baugenehmigung für die Sanierung der Villa stamme vom Jahr 2012 und sei wegen Nichtbenennung eines Bauleiters ab 2017 im vergangenen Jahr erloschen. Für eine Schule müsste ein entsprechender Bauantrag gestellt und geprüft werden. Das sei nicht der Fall, sodass eine Schule in der Villa derzeit nicht genehmigt ist.

Überhaupt: Folgt man den Ausführungen des Unternehmers, liefern die Testkits nicht nur falsche Ergebnisse, sie enthalten eine „hochgiftige Substanz“. Wissenschaftliche Beweise dafür bleibt Henning Zoz allerdings schuldig.
Auf telefonische und schriftliche Anfrage der SZ zum Schulversuch antwortete Zoz nicht. Ob sich die Schlösser der Villa doch noch öffnen für Lehrer und Schüler – das darf bezweifelt werden.

Autor:

Dr. Andreas Goebel (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen