Erst Pelletwerk und dann Pokale

 Im Rahmen der abendlichen Veranstaltung auf dem Schützenplatz wurden die Ehrenscheiben und Pokale an die glücklichen Schützen vergeben. Foto: Verein
  • Im Rahmen der abendlichen Veranstaltung auf dem Schützenplatz wurden die Ehrenscheiben und Pokale an die glücklichen Schützen vergeben. Foto: Verein
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Am vergangenen Mittwoch lud der Vorstand des Schützenvereins Berleburg traditionsgemäß alle Vereinsmitglieder ab dem 60. Lebensjahr zur traditionellen Herbstveranstaltung auf den Schützenplatz ein. Erster Programmpunkt des Tages war laut Pressemitteilung eine sehr interessante Werksbesichtigung im Pelletwerk der RWE im Industriepark Wittgenstein in Schameder. Über 55 Senioren begaben sich, bestückt mit Bauhelm und Warnweste, in je zwei Gruppen auf das Werksgelände.

Im Anschluss ging es mit dem Bus wieder in Richtung Bad Berleburg auf den dortigen Schützenplatz. Bei der recht milden Witterung konnte die Schießgruppe unter der Leitung von Michel Hildebrandt und Rene Schachtschneider den Schießwettbewerb in Richtung Vogelstange doch sehr zügig durchführen. Danach gingen alle Beteiligten auf dem Berleburger Schützenplatz zum gemütlichen Teil des Tages über.

Am Abend konnten über 70 Schützen die Veranstaltung im schönen Speisesaal genießen. Die Bewirtung übernahmen die Mitglieder des Vereinsvorstands. Kulinarisch wurden die Altersschützen mit deftigem Spießbraten mit Wirsing der Metzgerei Wied verwöhnt. Bei der Siegerehrung am Abend überreichten die Schützenhauptleute Günther Strack und Dirk Pöppel zusammen mit dem amtierenden Schützenkönig Steve Dußat folgende Preise:

Aktive Sportschützen: Pokal: Heinrich Spies; Ehrenscheibe: Otto Benfer;

Jahrgang 1954 bis 1950: Pokal: Rainer Ardischoll, Ehrenscheibe: Hans Penzin;

Jahrgang 1949 bis 1945: Pokal: Wolfgang Rekowski, Ehrenscheibe: Heiner Belz;

Jahrgang 1944 bis 1940: Pokal: Wolfgang Leukel, Ehrenscheibe: Helmut Pfaff;

Jahrgang 1939 und älter: Pokal: Heinrich Paysan, Ehrenscheibe Karl-Heinz Kaiser.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.