Erste Bieterrunde läuft immer noch

Noch ist unklar, wer künftig Eigentümer des Hochhauses in Steinwurfweite zu Kochs Ecke in Siegen sein wird. Das Bieterverfahren wurde verlängert und geht anschließend in eine zweite Runde. Foto: ch
  • Noch ist unklar, wer künftig Eigentümer des Hochhauses in Steinwurfweite zu Kochs Ecke in Siegen sein wird. Das Bieterverfahren wurde verlängert und geht anschließend in eine zweite Runde. Foto: ch
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ch - Das Bieterverfahren für das ehemalige Landesbehördenhaus in Siegen ist in die Verlängerung gegangen. Der nordrhein-westfälische Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) hat das unter Denkmalschutz stehende Hochhaus in seine Verkaufsdatenbank eingestellt, wer mitbieten und mindestens 970.000 Euro auf den Tisch legen wollte, musste ursprünglich bis Ende November einen Umschlag mit der Angebotsnummer „WE 2421“ in den Düsseldorfer BLB-Briefkasten einwerfen. Nun läuft die erste Bieterrunde erst Ende des Jahres aus, wie BLB-Sprecher Tim Irion mitteilte. „Danach werden die Bietenden über das aktuelle Höchstgebot informiert und eine zweite Bieterrunde wird eingeleitet“, fuhr Irion gegenüber der SZ fort. Es gibt mehrere Interessenten für das Objekt an der Koblenzer Straße, die vor kurzem das Haus besichtigt haben. Und das hat durchaus triftige Gründe: Nicht nur die sanierungsbedürftige Immobilie wird angeboten, allein das Grundstück in bester Lage nahe Siegens zentraler Kreuzung „Kochs Ecke“ hat eine Größe von knapp 5000 Quadratmetern. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen