30 Besucher in der Nikolaikirche Siegen
Erster Gottesdienst nach der Corona-Pause

Nur hinter dem Altar und auf der Kanzel durfte man sich am Sonntag ohne Mundschutz bewegen.
  • Nur hinter dem Altar und auf der Kanzel durfte man sich am Sonntag ohne Mundschutz bewegen.
  • Foto: jak
  • hochgeladen von Jan Krumnow (Redakteur)

jak Siegen. Einer der ersten Gottesdienste nach dem Lockdown in Folge der Corona-Krise wurde am Sonntag in der Siegener Nikolaikirche gefeiert. Maximal 70 Personen hätten in das Bauwerk gedurft, das das Wahrzeichen der Krönchenstadt Siegen auf dem Turm trägt. Nur 30 Besucher kamen und hielten sich an die Vorgaben: Eintragen der kompletten Adressdaten für den Fall einer Infektion unter den Besuchern und Mundschutzpflicht für alle, die nicht gerade auf der Kanzel oder hinter dem Altar standen.

Autor:

Jan Krumnow (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen