Ex-Außenminister Gabriel zu Gast

 Der ehemalige Vizekanzler und Ex-Parteichef der SPD, Sigmar Gabriel, kennt sich aus mit Worten und Gesten, wie sein Auftritt beim IHK-Jahresempfang bewies. Für die Aufforderung, doch für eine „Agenda 2030“ endlich „die Ärmel hochzukrempeln“, gab es in der Siegerlandhalle jede Menge Applaus. Foto: Dirk Manderbach
  • Der ehemalige Vizekanzler und Ex-Parteichef der SPD, Sigmar Gabriel, kennt sich aus mit Worten und Gesten, wie sein Auftritt beim IHK-Jahresempfang bewies. Für die Aufforderung, doch für eine „Agenda 2030“ endlich „die Ärmel hochzukrempeln“, gab es in der Siegerlandhalle jede Menge Applaus. Foto: Dirk Manderbach
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ch - Ein altbekannter Kopf der SPD spricht am Dienstagabend vor etwa 1600 Gästen des IHK-Jahresempfangs in der Siegerlandhalle. Sigmar Gabriel, heute einfacher Bundestagsabgeordneter, einst Vizekanzler und Parteichef, also Spitzenpolitiker mit Gewicht, genießt den Auftritt. In den vergangenen Tagen verschaffte sich der Niedersachse Gehör per Twitter, kritisierte mit einem einzigen Tweet seine Chefin Nahles scharf, ohne sie beim Namen zu nennen. Trat ihr mit einem vergifteten Lob für die Grundrenten-Pläne von Sozialminister Hubertus Heil, die er später im Verlauf des Abends für gut befinden wird, vors Schienbein. Und plötzlich macht das politische Comeback Sigmar Gabriels die Runde.

Die Erwartungshaltung an diesem Dienstagabend ist entsprechend groß, die Ohren sind gespitzt. Gabriel – locker, gut gelaunt, präsent, offensichtlich ein paar Pfunde leichter – ist vor Ort, von seinem Parteikollegen Willi Brase angesprochen und ins Siegerland geholt, von seinem Freund Walter Mennekes in die Krönchenstadt chauffiert. Der Politprofi Gabriel meldet sich live zu Wort, offline. Und sagt nichts zu seiner Personalie, nichts zum Streit unter den Genossen. Im Gegenteil: Der Ex-Bundesaußenminister schwingt sich auf, nimmt die Vogelperspektive ein.

Er nutzt seinen Besuch beim Empfang der IHK um seine Sicht auf die Welt darzulegen. Er analysiert die Lage Deutschlands und Europas in Zeiten des Handelsstreits zwischen den USA und China und in Zeiten des Brexit. 

Was Sigmar Gabriel zur „Agenda 2030“ gesagt und zu welchen Themen er ebenfalls gesprochen hat, lesen Sie ebenso in unserem E-Paper wie eine ausführliche Berichterstattung zur Rede von IHK-Präsident Felix Hensel.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen