Gesundheitstag am 28. Juni
Fachkräfte halten

sz Siegen. Im Haus der Siegerländer Wirtschaft trafen sich kürzlich die Mitglieder der Tischlerinnung Westfalen-Süd zur alljährlichen Innungsversammlung.

„Wieder liegt ein gutes Jahr für die meisten Betriebe hinter uns. Doch dieses wirtschaftliche Langzeithoch, das wir nun schon über einige Jahre im Handwerk haben, wird auch irgendwann einmal zu Ende gehen. Deshalb gilt es, sich jetzt zu positionieren und sich Gedanken zu machen. Die Digitalisierung ist eine große Herausforderung, die in Zukunft am Markt entscheiden wird“, sagte Obermeister Klaus Reuter in seiner Begrüßung.

Auf dem Programm stand neben der Genehmigung der Jahreszahlen und des aktuellen Haushalts auch ein Vortrag zum Thema „IT-Sicherheit in der Praxis“. Referent Thomas Paar, Geschäftsführer der Paar IT GmbH Siegen, ging dabei auf die Datensicherungen und deren Wiederherstellung ein und machte deutlich, worauf des beim Schutz gegen sogenannte Cyber-Angriffe ankommt. Darüber hinaus standen Passwortsicherheit und Grundlagen des IT-Schutzes, wie z. B. Virenscanner, im Fokus.

Der Fachkräftemangel beschäftigt auch das regionale Tischlerhandwerk. Besorgniserregend sei, dass von der geringen Anzahl an Auszubildenden einige junge Menschen nicht im Beruf verblieben, sondern im Anschluss an die Lehrzeit beispielsweise ein Studium absolvierten und dem Handwerk damit nicht mehr als Arbeitskräfte zur Verfügung ständen. „Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir die Fachkräfte, die wir haben, auch halten und uns auch um die Gesundheit unserer Mitarbeiter kümmern. Dafür müssen wir etwas tun“, betonte Klaus Reuter.

Cemile Bühlbäcker vom Fachverband des Tischlerhandwerks NRW, Expertin für betriebliche Gesundheitsförderung, stellte den Gesundheitstag vor, der gemeinsam mit der Innung organisiert wurde und am 28. Juni erstmals in Siegen stattfinden wird. An diesem Freitag werden Gesundheitschecks durchgeführt und Kurzworkshops mit Übungen und Tipps zur Rückengesundheit, Stressbewältigung und Entspannung angeboten.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.