Fahrerinnen schwer verletzt

Auch das zweite in den Unfall verwickelte Auto wurde erheblich beschädigt. Foto: win Das Auto der Unfallverursacherin wurde in den Wiesengrund neben der Landesstraße geschleudert. Foto: win
  • Auch das zweite in den Unfall verwickelte Auto wurde erheblich beschädigt. Foto: win Das Auto der Unfallverursacherin wurde in den Wiesengrund neben der Landesstraße geschleudert. Foto: win
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

Im Kreuzungsbereich der Kreis- mit der Landesstraße kam es zur Kollision: Der hier vorfahrtberechtigte Mercedes traf mit seiner Front die Fahrerseite des Ford. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford in den Wiesengrund geschleudert und blieb Zentimeter neben einem Bachlauf in der Wiese stehen. Die Fahrerin wurde eingeklemmt. Der Mercedes blieb auf der Straße stehen, auch seine Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Beide Fahrerinnen waren bei Bewusstsein und waren ansprechbar.

Im Einsatz war zunächst die Feuerwehr Hillmicke, die die Türen auf der Fahrerseite des Ford entfernten und die eingeklemmte Frau mit hydraulischem Rettungsgerät befreiten. Auch der Löschzug Gerlingen kam mit seinem Rüstwagen zum Unfallort.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.