Kurze Verfolgungsjagd in Weidenau
Fahrraddieb sucht sich falsches Opfer aus

Der Dieb schraubte die vordere Federgabel und das vordere Laufrad ab und wollte sich damit aus dem Staub machen.
  • Der Dieb schraubte die vordere Federgabel und das vordere Laufrad ab und wollte sich damit aus dem Staub machen.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Weidenau. Das hatte sich der 27-Jährige sicherlich anders vorgestellt: Am Mittwochmorgen montierte der junge Mann nach bisherigen Erkenntnissen mit einem mitgebrachten Multitool an einem abgestellten MTB-Fahrrad die vordere Federgabel und das vordere Laufrad ab und wollte sich damit aus dem Staub machen. Er hatte aber die Rechnung ohne den Eigentümer gemacht. Dieser hatte sich kurz vorher noch im Fitnessstudio körperlich ertüchtigt und war anschließend nur einen kurzen Augenblick im Einkaufsmarkt gewesen.

Radfahrer und den Restaurantinhaber hielten Dieb fest

Als der 31-jährige Sportler zu den Resten seines Fahrrads kam, sah er den Dieb und nahm sofort fußläufig die Verfolgung auf. Schnell war der 27-Jährige mit dem Diebesgut eingeholt. Er flüchtete zwar noch in ein Restaurant, konnte dort aber durch den Radfahrer und den Restaurantinhaber bis zum Eintreffen der bereits alarmierten Polizei festgehalten werden.

Der 31-Jährige erhielt seine Fahrradteile zurück und der 27-Jährige musste sein Multitool der Polizei übergeben. Zudem wurde bei der Durchsuchung des Diebs festgestellt, dass er noch geringe Mengen an Betäubungsmitteln mit sich führte. Ihn erwartet nun eine entsprechend umfangreiche Strafanzeige.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen