Farben, Linien und Flächen

Lutz Krämer stellt aus: neuer bildüberschreitender Kontext

Siegen. 27 Quadrate. 30 mal 30 Zentimeter groß. Aufgeteilt in drei Neunerblocks. Kräftig leuchtende Mischungen der Grundfarben in Acryl. Wenn je eine Arbeit für einen Ausstellungstitel stand, dann diese. »vonlinienundflächen« hat Lutz Krämer seine Arbeiten überschrieben, die bis zum 29. November in der Kleinen Galerie Brandes am Siegufer in der Unterstadt zu sehen sind. Die Flächen sind farbig, die weißen Linien bieten dem Auge Haltepunkte. Setzen aber keine Grenzen. Lösen sie sogar auf. Über die Ränder der der einzelnen Quadrate hinweg entstehen neue Bilder, bestimmt durch die Linien.

Lutz Krämer, der in Siegen Kunst studiert hat und inzwischen als Gesamtschullehrer in Eiserfeld unterrichtet, verfolgt auch nach dem Umzug aus der Ateliergemeinschaft Friedrichstraße in sein neues Atelier Friedhofstraße seinen künstlerischen Weg konsequent weiter. Er habe, so erklärte er, seine geometrisch strukturelle Malerei fortgesetzt, die sich mit den konkreten Mitteln der Linie und rechteckiger Flächen auf das Zusammenspiel von Form und Farbe konzentriert. Es gehe ihm dabei um die unterschiedliche Wahrnehmbarkeit der Farbe. Gerade in mehrteiligen Werken, die scheinbar seriellen Charakter besäßen, würden innere Zusammenhänge des einzelnen Bildes aufgelöst und in einem neuen bildüberschreitenden Kontext wahrgenommen. Zu seinem Thema »Partitionen« ist Lutz Krämer auch durch seine künstlerische »Vergangenheit«, die Arbeit als Bildhauer, gekommen. Nachvollziehen kann der Besucher der Ausstellung, zu deren Eröffnung Franz-Josef Weber vom Kunstverein sprach, die Entwicklung von Lutz Krämer auch dank der beiden gelben Arbeiten, die auf »Vielgelb« (2001) verweisen. In vielen Schichten aufgetragen, entwickelt die Farbe Gelb eine beachtliche Eigendynamik, der Krämer durch später gezogene Linien einen neuen Charakter verleiht: vonlinienundflächen eben. Das Prinzip der Partition funktioniert übrigens auf eine ganz spezielle Art auch in einer in Öl gemalten Landschaft (Insel Fehmarn). Auch ein altes Thema Lutz Krämers. Er schafft neue Raum- und Wahrnehmungserfahrungen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen