SZ-Plus

Kleines Ding für großen Schaden verantwortlich
Fazit des Brandermittlers: Batterie löste Großbrand aus

Großeinsatz für die Feuerwehren der Gemeinde Wilnsdorf. Das Haus in Wilgersdorf  konnte nicht mehr gerettet werden. Auslöser für das Feuer war eine Batterie, die sich in einem Karton entzündet hatte.
3Bilder
  • Großeinsatz für die Feuerwehren der Gemeinde Wilnsdorf. Das Haus in Wilgersdorf konnte nicht mehr gerettet werden. Auslöser für das Feuer war eine Batterie, die sich in einem Karton entzündet hatte.
  • Foto: kay
  • hochgeladen von Karl-Hermann Schlabach (Redakteur)

kalle  Die Ursache für das Feuer am 16. August in Wilgersdorf „Am Lehnstück“ ist geklärt. Wie die Polizei auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilte, war es ein ungewöhnlicher Auslöser, der das Haus in dem Wilnsdorfer Gemeindeteil in Schutt und Asche gelegt und für rund 500000 Euro Schaden gesorgt hat.  Die Untersuchungen eines Sachverständigen haben ergeben, dass sich eine Lithium-Ionen-Batterie überhitzt und dann in einem Karton Feuer gefangen hat. Das war der Ausgangspunkt für den Großbrand, der u. a. zur Folge hatte, dass eine ältere Dame verletzt worden war. Wie der Pressesprecher der Kreispolizeibehörde, Michael Zell weiter ausführte, war der Energiespender zuvor in einem Rauchmelder des Gebäudes eingesetzt worden.

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein Teil unseres Online-Angebots wird demnächst nur noch mit einem kostenpflichtigen Digital-Abo erreichbar sein. Profitieren Sie bis dahin noch von unserem kostenlosen und unverbindlichen Probeabo. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich mit Ihrem Namen sowie Ihrer E-Mail-Adresse und lesen Sie derzeit noch viele Inhalte auf www.siegener-zeitung.de kostenlos. Sie erfahren zudem per E-Mail als einer der Ersten von unseren künftigen Digital-Abo-Modellen.
Ganz wichtig: Sie gehen mit Ihrer Registrierung keinerlei finanzielle Verpflichtungen ein!
Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.