FC Bayern reist ohne Müller, Alaba und Rafinha nach Belgien

München (dpa) - Der FC Bayern München will das letzte Auswärtsspiel in der Champions-League-Gruppenphase beim RSC Anderlecht unbedingt gewinnen, auch wenn die Chancen auf Platz eins nur als sehr gering eingestuft werden.

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge rechnet vor der eigenen Pflichtaufgabe am Mittwochabend beim RSC Anderlecht jedenfalls nicht damit, dass Spitzenreiter Paris St. Germain in seinem Heimspiel gegen Celtic Glasgow erstmals straucheln könnte.

«Paris hat bisher alles in der Champions League weggeputzt, inklusive dem 3:0 gegen uns», sagte Rummennige am Dienstag vor dem Abflug des deutschen Fußball-Rekordmeisters nach Belgien. Auch Trainer Jupp Heynckes bezeichnete angesichts des direkten Vergleiches bei Punktgleichheit den Gruppensieg als «Wunschdenken».

Trotzdem ist den Bayern die Fortsetzung der Erfolge unter Heynckes wichtig. «Wir haben eine Serie von acht Siegen hingelegt. Man muss einfach in diesem Flow bleiben, wie es so schön heißt», äußerte Rummenigge am Münchner Flughafen: «Jupp wird es auch nicht zulassen, dass da ein Spannungsabfall stattfindet.»

Mit 19 Spielern sind die Bayern nach Brüssel aufgebrochen. Neben den verletzten Manuel Neuer und Franck Ribéry traten auch Thomas Müller (Trainingsrückstand) sowie die angeschlagenen David Alaba und Rafinha die Reise nach Belgien nicht an. Zum Aufgebot zählen auch die zuletzt angeschlagenen Thiago und Kingsley Coman. Die Bayern sind vor dem vorletzten Gruppenspieltag bereits für das Achtelfinale qualifiziert. «Wir müssen ein ganz seriöses Spiel abliefern, von der ersten Minute an Gas geben und ein gutes Ergebnis holen», erklärte Arjen Robben.

Kader FC Bayern

Spielplan FC Bayern

Bundesliga-Tabelle

Daten und Fakten zu Heynckes

Tabellen der Champions-League-Gruppen

Infos zum RSC Anderlecht

UEFA-Pressemappe zum Spiel

Statistik-Handbuch zur Champions League

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.