FDP: Radfahren auf Schulhof erlauben

sz Gosenbach. Der Schulhof der Gosenbacher Grundschule soll künftig nach Unterrichtsschluss auch zum Radfahren genutzt werden. Einen entsprechenden Vorstoß unternimmt die FDP-Fraktion in der kommenden Sitzung des Bezirksausschusses Eiserfeld. Der Zugang soll auf Kinder bis zum achten Lebensjahr beschränkt werden. Begründet wird der Antrag mit der topografischen Lage des alten Bergmanndorfes. Ein gefahrloses Radfahren für Kinder sei nur in wenigen Seitenstraßen möglich, insofern biete sich der Schulhof als Übungsgelände für Anfänger geradezu an.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.