Berufsbildungszentrum der IHK Siegen
Felix G. Hensel folgt auf Klaus Th. Vetter im Vorstand

Der Vorstand des bbz stellt sich neu auf: Das Foto zeigt (v. l.) Dr. Jaxa von Schweinichen, Sabine Bechheim, Klaus Fenster, Klaus Th. Vetter, Klaus Gräbener und Felix G. Hensel.
  • Der Vorstand des bbz stellt sich neu auf: Das Foto zeigt (v. l.) Dr. Jaxa von Schweinichen, Sabine Bechheim, Klaus Fenster, Klaus Th. Vetter, Klaus Gräbener und Felix G. Hensel.
  • Foto: bbz
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Siegen. Seit dem Jahr 2008 war Klaus Th. Vetter Mitglied des Vorstandes des Berufsbildungszentrums (bbz) der Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen – ihm folgt laut Pressemitteilung nun IHK-Präsident Felix G. Hensel. Darüber hinaus wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung weitere Personalien geklärt: Dr. Jaxa von Schweinichen steht dem Vorstand des bbz auch in den kommenden drei Jahren als Vorsitzender vor. Zudem werden Jens Brinkmann, Rainer Dango, Mark Georg, Klaus Gräbener, Konstantin Slawinski, Frieder Spannagel, Volker Tiepelmann sowie Sabine Bechheim als bbz-Geschäftsführerin weiterhin dem Vorstand angehören.

Berufsbildungszentrum Siegen macht 150.000 Corona-Verlust

Die Corona-Krise erwischte indes auch das bbz, das Jahr 2020 wurde demnach mit einem Minus von 150.000 Euro abgeschlossen, bei einem auf 3,3 Millionen Euro deutlich reduzierten Umsatz. Der Ausblick für 2021 ist zunächst Pandemie-getrübt: „Insbesondere die Ausbildungsentwicklung bereitet uns Sorgen, weniger Lehrverträge bedeuten eben auch geringere Anmeldezahlen im bbz“, so Sabine Bechheim.
Die Geschäftsführerin führte aus, dass das bbz – gemeinsam mit weiteren Lehrwerkstätten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe – eine großangelegte Offensive zur Berufsorientierung für die Schulabgänger des „Corona-Jahrgangs“ plane.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen