Ferndorf rockt die 2. Liga

Spektakuläre Treffer erzielte Lukas Zerbe gegen den ASV Hamm-Westfalen. Foto: rebe

geo - Auch wenn sich zeitgleich der HSC Coburg bei gleicher Punkt- und Tordifferenz aufgrund der Mehrzahl der geworfenen Treffer vor die Ferndorfer auf Platz 1 der Liga setzte, feierten 1043 Zuschauer ihre Mannschaft in der Kreuztaler Sporthalle Stählerwiese wie einen Spitzenreiter der Herzen! In einem atemberaubenden Match, einem überwiegend hochklassigen Spitzenspiel mit enormem Tempo auf beiden Seiten sahen die Gäste lange wie der Sieger aus. Hamm lag sowohl in der 1. Halbzeit (14:11) als auch nach dem Seitenwechsel beim 24:21 mit drei Treffern vorn, außerdem hielt Keeper Felix Storbeck gerade in dieser Phase nicht nur einen Siebenmeter von Moritz Barwitzki sondern grandios auch noch dessen Nachwurf - normalerweise erholt sich ein Team von solchen Nackenschlägen nicht mehr.

„Unsere mentale Stärke ist mir fast schon unheimlich“, meinte denn auch ein völlig erschöpfter Kai Rottschäfer, der in der dramatischen Schlussphase großen Anteil hatte, dass die Partie aber doch noch gedreht wurde. Scheinbar unbeeindruckt hielten die Ferndorfer an ihrem aggresiven, laufintensiven Abwehrspiel fest, während den Gäste die Kräfte für ihr Hoch-Tempo-Angriffsspiel ausgingen. Hatte bis dahin Linksaußen Moritz Barwitzki mit 9/4 Toren für die spektakulärsten Momente gesorgt, so lief nun in der „Crunchtime“ Jonas Faulenbach zur Hochform auf und brachte sein Team nach dem 17:16 durch Barwitzki  mit zwei Treffern in Folge zum 25:25 wieder heran, Lukas Zerbe kippte die Partie mit dem 26:25 endgültig. Als Gäste-Trainer Kai Rothenpieler dann sogar den 7. Feldspieler brachte, erkannte Torhüter Rottschäfer blitzschnell die Situation und warf selbst das 28:25 ins leere Tor - der Höhepunkt in einer turbulenten Partie. Mental setzte Zerbe noch einen drauf, denn nachdem gleich zwei Ferndorfer an Keeper Krechel gescheitert war, hechtete er in den Torraum und faustete das Leder im 3. Anlauf zum 30:26 ins Netz.

TuS Ferndorf: Puhl, Rottschäfer - Barwitzki (9/4), Faulenbach (7), Zerbe (4/2), Rink (2), L. Schneider (2), Andersson (2), J. Schneider (1), Basic (1), Rottschäfer (1), Koloper (1), Müller (1).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen