Feste in Steinebach und Malberg

 Noch ist im neugestalteten Besucherbergwerk „Grube Bindweide“ längst nicht alles fertig, doch bis Samstag, 17. Mai, werden die Arbeiten abgeschlossen sein. Fotos: thor
  • Noch ist im neugestalteten Besucherbergwerk „Grube Bindweide“ längst nicht alles fertig, doch bis Samstag, 17. Mai, werden die Arbeiten abgeschlossen sein. Fotos: thor
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - In Malberg wird der neue Barbaraturm eingeweiht und in Steinebach das Besucherbergwerk „Grube Bindweide“ wiedereröffnet. Zum Festakt am Turm auf der Steineberger Höhe wird auch die Landes-Wirtschaftsministerin Eveline Lemke erwartet. Am Samstag, 17. Mai, kann man das neu gestaltete Besucherzentrum im Eingangsgebäude der „Bindweide“ von 14 bis 18.30 Uhr besichtigen, teilt die Verwaltung in Gebhardshain mit. Abends ab 19 Uhr steht dann der Förder- und Aussichtsturm bei Malberg im Mittelpunkt. Zunächst wird der Barbaraturm kirchlich eingesegnet. Hier wirkt die Bindweider Bergkapelle mit. Um 22.30 Uhr wird die Kapelle, mit dem Spielmannszug Steinebach, den Großen Zapfenstreich am Turm präsentieren. Schließlich rundet ein großes Feuerwerk die Feier ab.

Am Sonntag, 18. Mai, wird um 9 Uhr am Besucherbergwerk in Steinebach ein katholischer Festgottesdienst unter Mitwirkung des Musikvereins Steinebach gefeiert. Die Kapelle eröffnet auch den anschließenden Frühschoppen am Bergwerk. Später treten noch die Daadener Knappenkapelle und die Bindweider Bergkapelle auf. Präsentiert werden die neue Grubenschmiede und das Besucherzentrum im Grubengebäude. Außerdem besteht die Möglichkeit zu Kurzführungen im Bergwerk. Um 11.30 Uhr findet ein kleiner Festakt zu fünf Jahre Druidensteig statt. Ab 14 Uhr sind Kinder an der Grube „Bindweide“ in Steinebach richtig, dort wird eine Wanderung angeboten.

Das Besucherbergwerk ist dann ab dem 24. Mai wieder mittwochs, samstags, sonntags sowie an Feiertagen nachmittags ab 14 Uhr geöffnet, wobei die letzte Führung jeweils um 16.30 Uhr beginnt. Gruppen können auch Besuchstermine außerhalb dieser Zeiten mit der Verbandsgemeindeverwaltung Gebhardshain vereinbaren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.