Feuer bei Fleischproduzenten

Die Feuerwehr hatte den Brand ersten Angaben zufolge rasch unter Kontrolle. Foto: kalle

kalle - Erstmeldung: Am späten Mittwochnachmittag mussten die Löschzüge der Netphener Feuerwehr ausrücken. Der Einsatzort: das Gewerbegebiet an der oberen Industriestraße. Dort ist vermutlich bei Dachdeckerarbeiten ein Feuer unter dem Dach der Firma „Feine Fleisch- und Wurstwaren Wilhelm Brandenburg“ entfacht worden.

Die Feuerwehr hatte den Brand ersten Angaben zufolge rasch unter Kontrolle. Angaben zu Schadensumfang und Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Seit 1986 gehört die Metzgerei Wilhelm Brandenburg mit den heutigen vier Betriebsstätten Netphen,  Frankfurt am Main, Dreieich und Timmendorfer Strand zur Rewe-Gruppe. Die Einzelhandelsketten „Rewe“ und „Penny“ werden von dem Fleisch- und Wurstproduzenten beliefert. Brandenburg beschäftigt laut Homepage insgesamt 1700 Mitarbeiter, die einen Jahresumsatz von über 600 Mill. Euro erwirtschaften.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen