Feuer nach Lötarbeiten

Vermutung des Mieters:

Hoher Schaden in Gastronomielager am Fischbacherberg

kalle Siegen. Gleich ein halbes Dutzend Anrufer meldeten sich gestern um 17.15 Uhr auf der Feuerwehr-Leitstelle in der Fludersbach. Dicker Rauch und Flammen schlügen aus einem lang gestreckten Produktions- und Lagerbereich über der Berufsschule für Technik am Fischbacherberg. Ohne Verzögerung heulten in ganz Siegen die Sirenen. Minuten später rückten die ersten Einsatzkräfte an.

Schnell hatten die Siegener Brandbekämpfer den Ausgangspunkt des Feuers ausfindig gemacht. Am Ende der Halle, dort wo der Siegener Gastronom Peter Hansen seinen Lagerbereich hat, brannte der Dachstuhl. Und mit dem Dachstuhl ging auch das gesamte Sommermobiliar seiner Gaststätten (Fux, Hammerhütte) in Flammen auf.

Klar, dass Peter Hansen das Lachen vergangen war. Noch vorgestern hatte er einen Wasserschaden in seinem Lagerbereich festgestellt, gestern brannte sein Depot ab. Kein guter Jahresanfang.

Die Feuerwehr, mit insgesamt 50 Wehrmännern im Einsatz, musste Teile des Daches abreißen, um Glutnester ablöschen zu können. Das Team um Stadtbrandmeister Bernd Schneider machte wieder einen guten Job.

Wie an der Brandstelle zu erfahren war, sei gestern der Wasserschaden behoben worden. Eine Leitung sei durch die Kälte geplatzt, aber wieder gelötet worden. Die Vermutung der Feuerwehr vor Ort: Der Lötvorgang könnte die Brandursache gewesen sein.

Mehr Glück hatte eine ebenfalls im Gebäude untergebrachte Schreinerei. in dem Bereich hatte das Feuer nicht wüten können. Wie umfangreich aber dieser Hallenbereich durch die starke Rauchentwicklung betroffen war, das ließ sich gestern Abend noch nicht feststellen. Die Kripo nahm umgehend die Ermittlungen auf. Eine genaue Angabe über die komplette Schadenshöhe war ebenfalls bis Redaktionsschluss nicht möglich.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen