Feuer zerstörte „Deutschen Hof“

Der Deutsche Hof brannte in der Nacht zu Samstag aus. Foto: kaio

sz - Der leer stehende Hotelkomplex, der lange Zeit als „Deutscher Hof“ bekannt war, ist in der Nacht zu Samstag ausgebrannt.  Der Dachstuhl des jahrhundertealten Fachwerkhauses wurde dabei völlig zerstört.

Der Brandort kann wegen der schwierig einzuschätzenden Gebäudestatik zur Zeit nicht betreten werden. Aussagen zur Brandursache und Schadenshöhe können noch nicht getroffen werden. Die zuständigen Brandermittler haben ihre Arbeit aufgenommen. Entgegen erster Aussagen wurde bei dem Brand keine Person verletzt. Weitergehende Aussagen zum Sachverhalt können erst nächste Woche gemacht werden. Die Löscharbeiten, an denen 135 Einsatzkräfte beteiligt waren, dauerten bis zum späten Samstagnachmittag an. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.