SZ

Warmer Geldregen für Caritasverband
Feuersbacherin ersteigert Ruthe-Original für 40.050 Euro

Für diesen Original-Cartoon aus der Feder von Ralph Ruthe bekam der Caritasverband Siegen-Wittgenstein eine Rekordsumme. Die kann er gut
gebrauchen.
2Bilder
  • Für diesen Original-Cartoon aus der Feder von Ralph Ruthe bekam der Caritasverband Siegen-Wittgenstein eine Rekordsumme. Die kann er gut
    gebrauchen.
  • Foto: Caritasverband/Björn Gaus
  • hochgeladen von Klaus-Jürgen Menn (Redakteur)

js Siegen.  Spannung, Staunen, Sprachlosigkeit: Der Dreiklang dieses Sonntags dürfte bei allen Beteiligten lange nachhallen. Um Punkt 18 Uhr fiel beim Online-Auktionshaus Ebay der virtuelle Hammer. Damit wechselte eine Original-Zeichnung von Ralph Ruthe den Besitzer, und atemberaubende 40.050 Euro landeten auf dem Konto des Caritasverbands Siegen-Wittgenstein. Ein Rekordpreis.
„Damit hat natürlich niemand gerechnet“, freut sich Iris Dittmann von der Caritas über den Erfolg ihrer Versteigerung. Sie war es, die den Kontakt zu dem beliebten Cartoonisten aufgenommen hatte.
Nachhaltig beeindruckt Über ihren Sohn war sie auf den Mann mit dem unschlagbaren Sinn für die Pointe gekommen. „Er ist großer Fan und hat die ganze Familie angesteckt.

js Siegen.  Spannung, Staunen, Sprachlosigkeit: Der Dreiklang dieses Sonntags dürfte bei allen Beteiligten lange nachhallen. Um Punkt 18 Uhr fiel beim Online-Auktionshaus Ebay der virtuelle Hammer. Damit wechselte eine Original-Zeichnung von Ralph Ruthe den Besitzer, und atemberaubende 40.050 Euro landeten auf dem Konto des Caritasverbands Siegen-Wittgenstein. Ein Rekordpreis.
„Damit hat natürlich niemand gerechnet“, freut sich Iris Dittmann von der Caritas über den Erfolg ihrer Versteigerung. Sie war es, die den Kontakt zu dem beliebten Cartoonisten aufgenommen hatte.

Nachhaltig beeindruckt

Über ihren Sohn war sie auf den Mann mit dem unschlagbaren Sinn für die Pointe gekommen. „Er ist großer Fan und hat die ganze Familie angesteckt.“ Allesamt hätten im Herbst vergangenen Jahres den Auftritt des Künstlers in der Siegerlandhalle verfolgt, seien nachhaltig beeindruckt gewesen von dieser Show. Um die für den Ehrenamtspreis nominierte Aktion „Hörst du mich?“ bekannter zu machen, hatte sie Ruthe um Unterstützung gebeten. Der ließ sich nicht allzu lange bitten und ließ eines seiner Originale springen – zur Versteigerung zugunsten des Caritasverbands. Gesagt, getan: Per Post landete die ersehnte Zeichnung im DIN-A4-Format in Siegen. Fans von Ruthe, der seine Cartoons täglich über soziale Netzwerke veröffentlicht und allein per Facebook rund 1,2 Millionen Menschen erreicht, dürften das ausgewählte Werk aus der „Dreihörnchen“-Reihe kennen. In der Tat wurde diese bereits vor geraumer Zeit – in kolorierter Version – veröffentlicht. Die Zeichnung, die nun versteigert wurde, ist genau diejenige, die der Künstler per Hand und völlig analog als Grundlage geschaffen hat – so etwas rückt er nur für Herzenangelegenheiten heraus.

Projekt bestand den Faktencheck

„Hörst du mich?“ hat das Herz des stolzen Zwillingsvaters getroffen. Das Projekt, das Kindern lebensbedrohlich erkrankter Eltern professionelle sozialpädagogische Beratung in Verbindung mit Alltagsunterstützung durch ausgebildete Ehrenamtliche bietet, hat den zwingenden Faktencheck des Zeichners bestanden. „Ich bekomme täglich Anfragen“, erklärt der 48-Jährige gestern im SZ-Gespräch. Er beantworte zwar jede Mail persönlich, jeden Wunsch erfüllen könne er allerdings nicht. Der Zeitaufwand, den er für die Überprüfung einer solchen Bitte gemeinnütziger Einrichtungen benötige, sei beachtlich.
Der Caritasverband hat Ruthe überzeugt. Nicht nur, dass dieser den Cartoon mit dem schokocrèmesüchtigen Dreihörnchen zur Versteigerung überließ – auch rührte er auf seinen reichweitenstarken Internetplattformen die Werbetrommel für die Aktion. Dass die weithin hörbar ist, war für ihn nicht neu. Dass das höchste Gebot aber solche Dimensionen erreichen würde, war indes nicht absehbar. „Diese Originale sind sehr beliebt bei den Fans“, weiß Ruthe. Der bisherige Rekord hatte bei 2510 Euro gelegen. Im vergangenen Jahr hatte sich der Verein Alzheimer Forschung Initiative über eine stolze Spendensumme gefreut.

 „Ich bin kurz aus allen Wolken gefallen“

Am Sonntagnachmittag verfolgten nicht nur Iris Dittmann und per Videokonferenz zugeschaltete Projektmitstreiter das Versteigerungsfinale; auch Ruthe warf einen Blick auf die Zahlen – und machte Augen so groß wie die seiner Cartoon-Figuren. Hatten die Gebote bis zum Tag vor dem Zuschlag noch im erwarteten vierstelligen Eurobereich gelegen, gingen sie zum Finale durch die Decke. „Jedes Mal gibt es Fake-Bieter“, weiß Ruthe. Als es deutlich in den fünfstelligen Euro-Bereich ging, nahm er Kontakt zu Ebay auf. Sicher ist sicher. Als klar war, dass hier alles mit rechten Dingen zuging, „bin ich kurz aus allen Wolken gefallen“.
Auch an anderer Anschlussstelle des WWW, genauer gesagt in Feuersbach, war die Freude riesig. Hanna Schäfer konnte kaum fassen, dass sie den Zuschlag für ein Original ihres absoluten Lieblingskünstlers an Land ziehen und den Cartoon im Siegerland halten konnte. „Ruthe ist ein grandioser Mann“, findet die 34-Jährige, die beim Kopf-an-Kopf-Rennen mit einem unbekannten Mitbieter die Nase knapp vorn hatte. „Für mich ist das ein Volltreffer“, erklärt sie der SZ – und das nicht nur, weil sei ein begeisterter Ruthe-Fan ist. Vor sieben Jahren sei ihre Mutter gestorben, ihr einziger Bezugsmensch. Dieser Verlust hatte sie in eine tiefe Lebenskrise gerissen. „Heute weiß ich, dass ich besser Hilfe gesucht hätte.“ Das Angebot „Hörst du mich?“ wäre womöglich genau das richtige für sie gewesen. „Ich freue mich tierisch für die Caritas!“ Dass sie am Ende deutlich über das gesetzte Limit von 5555 Euro gegangen sei, habe ihr keine schlaflose Nacht bereitet. „Ich konnte einfach nicht locker lassen“, blickt sie zurück. „Das war mir die gute Sache wert!“

„Supergute Nachricht“

Die Caritas ist glücklich, sich mit dem Geld Verstärkung fürs Team leisten und es um eine Stelle aufstocken zu können. Ralph Ruthe freut sich über die „supergute Nachricht“ zwischen all den täglichen Negativmeldungen und spendiert zum Dank noch gleich die Ebay-Gebühr von knapp 200 Euro. Hanna Schäfer hofft, auch andere Menschen auf die gute Sache hinweisen zu können. Der Cartoon bekommt bei ihr einen Ehrenplatz: neben dem „Lindenstraßen“-Schild mit den Darsteller-Autogrammen des TV-Serien-Klassikers.

Für diesen Original-Cartoon aus der Feder von Ralph Ruthe bekam der Caritasverband Siegen-Wittgenstein eine Rekordsumme. Die kann er gut
gebrauchen.
Cartoonist Ralph Ruthe "fiel aus allen Wolken".
Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen