Unfall an der Hainer Hütte und nahe der HTS (Update)
Feuerwehr muss Fahrer befreien

Die Feuerwehr muss aktuell eine Person aus einem beteiligten Unfallfahrzeug befreien.

+++Update+++
sp Siegen. Bei dem Unfall auf der Hainer Hütte hatte ein 29-Jähriger beim Linksabbiegen mit seinem Pkw das Auto eines 42-Jährigen übersehen, der auf der Marienborner Straße in Richtung Schleifmühlchen unterwegs war. Es kam zu einem Zusammenstoß. Der 29-Jährige wurde leicht verletzt. Der 42-Jährige wurde schwer verletzt und musste (wie berichtet) von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Der Sachschaden beträgt rund 30 000 Euro.

Bei dem Unfall nahe der HTS kurz vor Ikea hatte sich nach Angaben der Leitstelle der Polizei Folgendes zugetragen:  An der Anschlussstelle Siegen, hinter der Achenbacher Talbrücke, wollte ein 21-jähriger Pkw-Fahrer nach links in Richtung Wallhausenstraße abbiegen. Dabei fuhr er auf den Pkw einer 33-Jährigen, deren 53-jährige Mitfahrerin wurde leicht verletzt. Das Auto der Frau wurde auf das Fahrzeug eines 63-Jährigen geschoben. Bei dem 21-Jährigen besteht laut Polizei der Verdacht, dass er unter Einfluss berauschender Mittel stand. Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden beläuft sich auch hier auf rund 30 000 Euro.

+++Bisherige Berichterstattung+++
kalle Siegen. Aktuell ist der Verkehr rund um die Hainer Hütte komplett lahmgelegt. Nach einem Unfall ist die Feuerwehr dabei, einen Insassen aus einem der beteiligten Fahrzeuge zu befreien. Die Polizei hat die Straße komplett in Fahrtrichtung Kaan-Marienborn gesperrt. Über den Hergang des Unfalls und die Anzahl der Verletzten konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Aktuell muss die Polizei noch  einen weiteren  Unfall auf der HTS kurz vor  Ikea aufnehmen. Hier ist es zu einem Auffahrunfall mit insgesamt drei Fahrzeugen gekommen.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen