Film: Siegen verändert seine Ufer

Das neue Siegufer: Den Film zur Entstehung gibt es jetzt auch online. Foto: Archiv

sz - Der Film „Ufer-Metamorphose" wurde zum Abschluss des großen Städtebauförderprojekts „Siegen - Zu neuen Ufern" erstellt und erstmalig auf dem Siegener Uferfest gezeigt. Weil die Stadt Siegen daraufhin viele Anfragen dazu erreichten, kann der Film nun online angesehen werden. Der Name bzw. Untertitel ist Programm: „In 17 Minuten vom maroden Parkplatz zu Siegens neuen Ufern“. 

Jörg Wieland, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut Wasser & Umwelt der Universität Siegen (fwu), hat unzählige Webcam-Sequenzen und Fotos gesichtet und zu dem eindrucksvollen Dokumentarfilm verarbeitet. Der Film zeigt die Entstehungsgeschichte des neuen Siegufers in Zeitrafferform und erinnert auch an die wichtigen Vorarbeiten, die an der Universität Siegen geleistet wurden, insbesondere in Form des kombinierten wasser- und städtebaulichen Modells der Siegener Innenstadt im Maßstab 1:30. Mit Hilfe der eigens hierfür am Parkhaus Reichwalds Ecke montierten Webcam konnten in den Jahren von 2012 – Abriss der Siegplatte – bis heute die Umbauarbeiten zur Neugestaltung des Siegufers in der „realen Welt“ dokumentiert werden. Die Kamera macht automatisiert alle 15 Minuten ein Bild der Baustelle, sodass in den letzten viereinhalb Jahren mehr als 157.000 Bilder (!) auf der Festplatte an der Uni Siegen gespeichert wurden.

In vielen Arbeitsstunden und unter Einsatz eigens programmierter Routinen ist aus dieser immensen Materialsammlung ein Zeitraffer-Film entstanden, der eindrucksvoll und nonstop die vielen einzelnen Arbeitsschritte dokumentiert, die notwendig waren, um aus einem maroden Parkplatzbauwerk über der Sieg das neue, einladende Sieg-Ufer zu machen. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen