SZ-Plus

Von Siegen in die weite Welt
Filmproduzent Ilja Kochan startet durch

Von Siegen nach Lagos in die weite Welt hinaus: Filmproduzent Ilja Kochan liebt das Surfen und Fotografieren – und hat schon den ein oder anderen dicken Fisch an Land gezogen.
4Bilder
  • Von Siegen nach Lagos in die weite Welt hinaus: Filmproduzent Ilja Kochan liebt das Surfen und Fotografieren – und hat schon den ein oder anderen dicken Fisch an Land gezogen.
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

ap Siegen. Augen zu, tief einatmen. Den Moment (er)leben. Wie der Wind sanft durch vertrocknete Palmblätter und über die Arme streichelt, kleine Meereströpfchen von der Brandung auf die Poren trägt. Fühlen, wie winzige Salzkristalle auf der Hautoberfläche eine Spannung erzeugen. Dem unbändigen Atlantik zuhören, wie er sich Stück für Stück in Richtung Ufer bewegt, Welle um Welle, die schließlich an den hohen Felsformationen zerschellen. Cut. Schnitt. Realität. Das sind (Gedanken-)Bilder aus der Bucht von Lagos, die Ilja Kochan und Jan Weyand einfangen.
Sie fotografieren die unberührte Natur, das Meer, surfen darin, drehen Videotagebücher, konservieren den „guten Vibe” und konstruieren Geschichten, mit denen sie ihre Follower und auch namhafte Unternehmen begeistern.

ap Siegen. Augen zu, tief einatmen. Den Moment (er)leben. Wie der Wind sanft durch vertrocknete Palmblätter und über die Arme streichelt, kleine Meereströpfchen von der Brandung auf die Poren trägt. Fühlen, wie winzige Salzkristalle auf der Hautoberfläche eine Spannung erzeugen. Dem unbändigen Atlantik zuhören, wie er sich Stück für Stück in Richtung Ufer bewegt, Welle um Welle, die schließlich an den hohen Felsformationen zerschellen. Cut. Schnitt. Realität. Das sind (Gedanken-)Bilder aus der Bucht von Lagos, die Ilja Kochan und Jan Weyand einfangen.
Sie fotografieren die unberührte Natur, das Meer, surfen darin, drehen Videotagebücher, konservieren den „guten Vibe” und konstruieren Geschichten, mit denen sie ihre Follower und auch namhafte Unternehmen begeistern.

"Plötzlich mehr als die kleinen Jungs"

Ortswechsel. Szenenwechsel. Eine Dünenlandschaft in Holland. Ilja hat nicht nur seine Kamera, sondern auch Kumpel Jan im Gepäck. Die Freunde haben eine Mission, die nicht nur auf Bildebene ganz neue Perspektiven schaffen soll. Das Fashionlabel „Tigha” – bekannt für exklusive Schnitte und hippe Lederjacken – ist auf der Suche nach kreativen Videografen für ihre neue Kampagne. Zeitlos, ästhetisch und rebellisch – das Bewerbungsvideo steht. Es spielt mit den Sinnen, geht viral über alle Kanäle, wird vielfach geklickt, geliked, geteilt und gefeiert. Ilja und Jan bekommen den Job und produzieren fortan unter dem Namen „Rise and Shine”.

Der Siegener zeigt sich authentisch, bodenständig und nahbar. Das kommt nicht nur bei seinen 34.000 Followern gut an.
  • Der Siegener zeigt sich authentisch, bodenständig und nahbar. Das kommt nicht nur bei seinen 34.000 Followern gut an.
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

„Wir konnten es gar nicht fassen”, blickt der 25-jährige Student zurück. „Plötzlich waren wir mehr als die kleinen Jungs, die spaßige Videos drehen.” Regionale, aber auch internationale Unternehmen werden auf die Videoproduzenten aus dem Siegerland aufmerksam. Es folgen Clips für Fashion-Weeks, Kampagnen in London, Musikvideos sowie Werbe- und Imagefilme.

Ilja Kochan eignet sich Know-how selbst an

Wie man sehenswerte „Spots” und echte Gefühle hinter der Linse bestmöglich in Szene setzt, lernt man nicht im Medienwissenschaften-Studium, da könne er aus eigener Erfahrung sprechen, sagt Ilja Kochan. Das Know-how habe er sich größtenteils selbst angeeignet – getreu nach dem Motto: Ärmel hochkrempeln und einfach mal machen. „Das Ganze ist ein Prozess, bei dem man auch lernen muss, mit Rückschlägen zu leben”, ist der 25-Jährige ehrlich. „Aber davon darf man sich nicht unterkriegen lassen. Nach den ,Neins’ fragt irgendwann keiner mehr.“ Von seiner Arbeit könne er heute gut leben, zeigt sich jedoch bescheiden: „Ich habe keine Familie zu ernähren. Ich selbst brauche nicht viel. Mein Baby ist ,Rise and Shine’ und es soll groß und stark werden.”
Der junge Unternehmer hat noch mehr Visionen. Er plant Veranstaltungen, will für Missstände sensibilisieren, seine Stimme erheben, sich künftig stark machen für sauberes (Meer)Wasser, und setzt dabei auch weiterhin auf das Potenzial „seiner” Stadt. Auf Projekte mit lokalen Akteuren, wie dem örtlichen Gesundheitsdienstleister „Reselve”, der „Personalunion Siegen”, dem Rapper „B.E” oder dem Oberstadt-Friseur „Bouselman” sollen viele weitere folgen. „Die Welt da draußen ist groß, aber hier fühle ich mich angekommen. Und ich habe das Gefühl, in der Region wirklich etwas bewegen zu können.”
Das sei ihm in den Pandemie-Monaten noch einmal besonders bewusst geworden. „Ich konnte mich sammeln, bin gefestigt und bereit für die Zukunft”, sagt der Siegener selbstbewusst. Und die bestreite er im neuen Jahr allein unter dem Label „Rise and Shine”. Ilja Kochan weiß aber auch: „Kein Film ist eine One-Man-Show.”
Als Videoproduzent sei er Creative Director, Handwerker, Bauarbeiter und Schleppesel zugleich – und auch gemeinsame Projekte mit seinem Freund Jan Weyand werde es künftig weiterhin geben, verrät er.

Autor:

Alexandra Pfeifer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen