Ofenausbruch brannte auf Deponie
Flammen schlugen aus Erdreich

Auf der Deponie in der Fludersbach in Siegen war Ofenausbruch in Brand geraten.

kalle Siegen. Zu einem Einsatz musste am Vormittag (25. Juni) die Feuerwehr auf die Kreisdeponie in der Fludersbach ausrücken. Nach Angaben des Pressesprechers des  Kreises hatte ein Unternehmen sogenannten  Ofenausbruch angeliefert, der höchstwahrscheinlich noch zu heiß war. Beim  Verteilen des  Materials schlugen Flammen hoch. Das Feuer wurde anschließend  mit anderem Erdaushub erstickt.  Als Konsequenz will die Kreisverwaltung einen Hitzesensor anschaffen, der am Deponieeingang das angelieferte  Material auf dessen Hitze prüft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen