SZ

Als Ergänzung zum Ladengeschäft
Fleischautomaten versorgen Kunden rund um die Uhr

Das passende Angebot für Fleischhungrige zu jeder Tages- und Nachtzeit: Der Automat der Fleischerei Gütelhöfer an der Siegener Giersbergstraße macht es möglich.
  • Das passende Angebot für Fleischhungrige zu jeder Tages- und Nachtzeit: Der Automat der Fleischerei Gütelhöfer an der Siegener Giersbergstraße macht es möglich.
  • Foto: pm
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

pm Siegen. Ein schöner Blick in die Zukunft: Es ist ein sonniger Sonntagnachmittag im Sommer 2021. Freunde und Nachbarn aus mehr als einem weiteren Haushalt haben sich zum Grillbesuch angekündigt. Salate bringen sie mit, Fleisch übernimmt der Gastgeber, ist ja kein Thema. Doch drei Stunden vor Beginn der Schock: Die in der heimischen Tiefkühltruhe geglaubten Würstchen und Steaks sind nicht auffindbar. Nachmittag „im Eimer“? Das war früher so, ist heute aber kein Problem mehr. Fleischautomaten sei Dank.
Dienstleistungsgedanke am WochenendeAnfang Dezember hat die Fleischerei Gütelhöfer an ihrem Standort an der Siegener Giersbergstraße ihren lapidar „Box“ genannten Automaten aufgestellt.

pm Siegen. Ein schöner Blick in die Zukunft: Es ist ein sonniger Sonntagnachmittag im Sommer 2021. Freunde und Nachbarn aus mehr als einem weiteren Haushalt haben sich zum Grillbesuch angekündigt. Salate bringen sie mit, Fleisch übernimmt der Gastgeber, ist ja kein Thema. Doch drei Stunden vor Beginn der Schock: Die in der heimischen Tiefkühltruhe geglaubten Würstchen und Steaks sind nicht auffindbar. Nachmittag „im Eimer“? Das war früher so, ist heute aber kein Problem mehr. Fleischautomaten sei Dank.

Dienstleistungsgedanke am Wochenende

Anfang Dezember hat die Fleischerei Gütelhöfer an ihrem Standort an der Siegener Giersbergstraße ihren lapidar „Box“ genannten Automaten aufgestellt. Vom Zwiebelgulasch über Corned Beef bis zu den Giebelwald-Grillern sind zahlreiche Produkte gekühlt und abgepackt erhältlich – 24 Stunden, sieben Tage die Woche. „Das Wichtigste ist der Dienstleistungsgedanke am Wochenende. Wir wollen unseren Kunden auch außerhalb unserer Öffnungszeiten zur Verfügung stehen“, erklärt Ingo Gütelhöfer, einer der beiden Geschäftsführer des Familienunternehmens mit Hauptsitz in Mudersbach. Aufgrund des extremen Fachkräftemangels habe man an manchen Standorten schon die Öffnungszeiten verkürzen müssen. „Da kann so ein Automat schon ein bisschen für Entlastung sorgen“, so Gütelhöfer.
Und das Angebot wird genutzt. Schon in der Winterzeit erzielt die „Box“ allein einen Monatsumsatz von rund 500 Euro. Zum Sommer hin soll dieser Wert noch deutlich steigen. „Es ist schon jetzt absolut erfolgreich, es hat sich innerhalb kürzester Zeit automatisiert. Zur Grillzeit kommt dann natürlich die absolute Paradezeit“, glaubt Ingo Gütelhöfer. Der Fleischerei-Inhaber wird mittels einer App quasi live über Käufe am Automaten informiert und kann diesen entsprechend wieder auffüllen lassen. Auf die Idee brachte Gütelhöfer letztlich ein Kunde, die Corona-Pandemie spielte aber auch eine Rolle. „Teilweise kommt es vor den Läden zu Warteschlangen, da ist es gut, wenn man noch einen Automaten hat, an dem grundsätzlich alles kontaktlos ablaufen kann“, so der Geschäftsführer, der bereits weitere „Boxen“ an anderen Unternehmensstandorten plant.

Auch Mitbewerber gehen diesen Weg

Die Vorzüge dieser Ergänzung zum normalen Ladengeschäft hat auch der Mitbewerber Hennche schätzen gelernt. Schon im Juni vergangenen Jahres wurden an dessen Standorten in Eiserfeld und Niederschelden die sogenannten „Wurst-Haltestationen“ eingeführt. „Wir wollten mit der Zeit gehen und rund um die Uhr bereit für Kundschaft sein“, fasst die für die Filialbetreuung zuständige Silke Lahr-Brücher den Grundgedanken zusammen. Anschaffungskosten von rund 12 000 Euro pro Automat rückten also in den Hintergrund – und nach ein paar Kinderkrankheiten lief alles wie geschmiert.
„Anfangs haben sich hin und wieder mal Sachen im Automat verheddert oder Kunden hatten Probleme mit der Bezahlung. Das Angebot musste sich auch erst rumsprechen, aber innerhalb kurzer Zeit konnten wir sehr zufrieden sein“, fasst Lahr-Brücher zusammen. Besonders die Sommermonate brachten dann einen hohen Umsatz, auch im Winter gibt es aber Kunden für das kontaktlose To-Go-Geschäft. „Der Unterschied zur Grillsaison ist momentan natürlich enorm, aber wir sind insgesamt sehr froh, diesen Schritt gegangen zu sein“, so Lahr-Brücher. Im vergangenen Sommer mussten Hennches „Wurst-Haltestationen“ schon zwei bis drei Mal pro Wochenende nachgefüllt werden. Auch in den warmen Monaten 2021 ist durch Fleischautomaten die spontane Grillparty am Sonntag gerettet. Und die Frikadelle zwischendurch gibt’s auch um 3 Uhr nachts.

Autor:

Pascal Mlyniec (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen