Flucht vor Streifenwagen

Dass die Polizei ihn in seiner Limousine anhalten wollte, interessierte einen Fahrer in der Nacht zu Dienstag herzlich wenig. Symbolfoto: Archiv
  • Dass die Polizei ihn in seiner Limousine anhalten wollte, interessierte einen Fahrer in der Nacht zu Dienstag herzlich wenig. Symbolfoto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - In der Nacht zu Dienstag nahm ein noch unbekannter Autofahrer in Neunkirchen Reißaus vor einer Polizeikontrolle. Eine Wilnsdorfer Streifenwagenbesatzung wollte gegen 1.30 Uhr eine verdächtige hochwertige schwarze Limousine mit AK-Kennzeichen in Neunkirchen auf der Kölner Straße kontrollieren. Als der Fahrer der Limousine die Anhaltesignale bemerkte, gab er Gas und raste in Richtung Untere und Obere Liebach davon. Dabei beschädigte das flüchtende Fahrzeug auch noch zwei dort geparkte Fahrzeuge leicht.

Die weitere Flucht führte dann über die West-Lindsey-Straße und den Steimelsweg in ein Waldgebiet, wo der Fahrer schließlich sein Fahrzeug zurückließ und weiter zu Fuß flüchtete. Die Feuerwehr leistete Schützenhilfe, indem sie die Nobelkarosse aus dem Wald heraustransportierte. Das Siegener Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Fahrer der schwarzen Limousine machen können, sich unter Tel. (0271) 7099-0 zu melden. Gleiches gilt für sonstige Zeugen, die in der Nacht zu Dienstag nach 1.30 Uhr bzw. am Mittwochmorgen im besagten Bereich mögliche verdächtige Personen beobachtet haben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen