Frau auf Straße in Salzgitter erschossen

Salzgitter (dpa) - Eine 30 Jahre alte Frau ist am Montagabend in Salzgitter im Südosten Niedersachsens auf offener Straße erschossen worden. «Sie ist von einem Schuss tödlich verletzt worden», sagte ein Polizeisprecher. Eine zweite Frau sei verletzt worden.

Die 32-Jährige hatte demnach die andere Frau begleitet und war ebenfalls von einem Schuss getroffen worden. «Sie ist jetzt außer Lebensgefahr», so der Polizeisprecher.

Der mutmaßliche Täter ist laut Polizei weiter auf der Flucht. «Wir sind weiterhin aktiv auf der Suche», sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Bei dem Gesuchten handelt es sich um einen polizeibekannten 38-Jährigen. «Sie ist jetzt außer Lebensgefahr», sagte der Polizeisprecher am Dienstagmorgen weiter.

Die Hintergründe der Tat in Salzgitter-Lebenstedt waren zunächst unklar. Der Sprecher machte zunächst keine Angaben, in welchem Verhältnis der Täter und die Frau standen. «Das ist noch Gegenstand der Ermittlungen.» Zeugen würden dazu befragt. Der Tatort war weiträumig abgesperrt. Ermittler sicherten dort Spuren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.