Frau Holle gab einfach alles

 Frau Holle alias Gabriele Rahrbach war Ehrengast beim ersten Märchen-Nachmittag des Heimatvereins Schwarzenau im Alexander-Mack-Museum. Foto: akm
  • Frau Holle alias Gabriele Rahrbach war Ehrengast beim ersten Märchen-Nachmittag des Heimatvereins Schwarzenau im Alexander-Mack-Museum. Foto: akm
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

akm- Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit? Diese Frage ließ sich am Samstag leicht beantworten. Ja, Frau Holle hatte sich wirklich Mühe gegeben und kräftig die Kissen geschüttelt.

Nach getaner Arbeit hatte sie sogar noch Zeit für eine Stippvisite beim Märchen-Nachmittag in Schwarzenau, den der örtliche Heimatverein an diesem Tag zum ersten Mal ausrichtete. Gerne nahm Frau Holle alias Gabriele Rahrbach die Mädchen und Jungen mit auf eine spannende Reise ins Märchenland. In der heimeligen Stube des Alexander-Mack-Museums erzählte sie den zahlreichen neugierigen Kindern die berühmte Geschichte von Goldmarie und Pechmarie, Golddukaten-Regen inklusive. 

Unter der fachmännischen Anleitung von Frau Holle bastelten die Kinder außerdem ihre persönlichen Schutzengel für das nächste Jahr, während es sich die Eltern bei Kaffee und Bratapfelkuchen in der benachbarten Garage gut gehen ließen. Der Tag endete schließlich mit einem großen Fackel- und Laternenzug, der sich in der Abenddämmerung durch die leuchtend weiße Märchenlandschaft vom Hüttental hinunter ins Dorf bewegte. Mit dem gemütlichen Märchen-Nachmittag für Groß und Klein zwischen den Feiertagen hatte der Heimatverein Schwarzenau voll ins Schwarze getroffen, bot er doch für alle Beteiligten eine angenehme Abwechslung nach dem ganzen Weihnachtstrubel.

Von der Besucherresonanz waren die Organisatoren beeindruckt. „Wir hatten rund 50 Anmeldungen, davon etwa 30 Kinder“, sagte Vorsitzende Gabriele Rahrbach zufrieden. Die gelungene Premiere ruft nach einer Fortsetzung und die ist auch ganz und gar nicht ausgeschlossen.

 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.