Frontalzusammenstoß am Südknoten

Bei einem Unfall am Kirchener Südknoten wurden am Dienstag drei Menschen leicht verletzt.

rai - Laut Polizei war eine 49-Jährige in ihrem Ford aus Richtung Siegen kommend auf der B 62 unterwegs. Am Südknoten wollte die Fahrerin mit ihrem Auto, in dem noch ein 47-Jähriger und eine 17-Jährige saßen, über die Linksabbiegespur auf die Lindenstraße abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 61-Jähriger Fahrer mit seinem Skoda in Richtung Siegen. Im Kreuzungsbereich stießen die Autos zusammen; die Wucht des Aufpralls war so stark, dass in beiden Fahrzeugen die Airbags ausgelöst wurden.

Die Schuldfrage konnte vor Ort nicht geklärt werden. Vier Fahrzeuge des Rettungsdienstes waren am Unfallort. Der entstandene Schaden wurde mit rund 25.000 Euro beziffert. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Verkehr konnte die Unfallstelle passieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen