Für bleifreie Jagdgeschosse

 Der Schießstand in Röspe soll für 650 000 Euro modernisiert und ausgebaut werden. Foto: Nicole Klappert
  • Der Schießstand in Röspe soll für 650 000 Euro modernisiert und ausgebaut werden. Foto: Nicole Klappert
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Die Kreisjägerschaft Siegen-Wittgenstein will ihren Schießstand in Röspe für rund 650 000 Euro modernisieren und ausbauen und damit auch für die Verwendung von bleifreien Jagdgeschossen nutzbar machen. In der Jahreshauptversammlung informierte Kreisvorsitzender Heinz Hartmut Müller die Jägerinnen und Jäger aus Siegerland und Wittgenstein über den Sachstand der Planung. Der neue Schießstand auf dem Gelände der fürstlichen Forstverwaltung soll demnach zu 80 Prozent aus Mitteln der Jagdabgabe finanziert werden, die alle Jagdscheininhaber jährlich entrichten. 120 000 Euro will die Kreisjägerschaft durch Eigenleistung, Sponsoren und Spenden aufbringen. Genehmigungsunterlagen, Statik der Geschossfänge und das Brandschutzkonzept müssen vorfinanziert werden. Unabhängig von diesem Projekt werden bereits für das Trap- und Skeetschießen mit Schrotflinten die Stände zu einem Kompaktparcours ausgebaut und können schon bald in Betrieb genommen werden. Heinz Hartmut Müller unterstrich die Bedeutung des eigenen Schießstandes für die Ausbildung der Jungjäger. Der Vorsitzende appellierte außerdem an alle Jäger, an den Fortbildungslehrgängen zur Wildbrethygiene teilzunehmen. Der Nachweis solcher Kenntnisse ist Voraussetzung dafür, dass Jäger geschossenes Wild aufbrechen, weiter behandeln, eigenständig Trichinenproben entnehmen und das Fleisch verkaufen dürfen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.