SZ-Plus

Achenbacher Furt: Gutachter diagnostiziert Persönlichkeitsstörung
"Für die Allgemeinheit gefährlich"

Ein 29-Jähriger muss sich wegen mehrere Straftaten vor Gericht verantworten.

sos Siegen. Trotz etlicher Straftaten, für die sich der heute 29-Jährige derzeit vor der 1. großen Strafkammer in Siegen verantworten muss, erinnerte sich seine ehemalige Sozialarbeiterin gestern auch an viel Positives. Sie hatte ihn vor etwa vier Jahren bei seiner Therapie in einer Fachklinik begleitet. „Es war anstrengend, aber die Erfolge haben alles übertroffen, was wir von ihm erwartet haben“, sagte die 30-Jährige. Dem Angeklagten werden unter anderem Köperverletzung, Diebstahl und Sachbeschädigung vorgeworfen; den Vorwurf, eine Frau in der Achenbacher Furt überfallen zu haben, bestreitet er.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.