Für jedes Alter ist etwas Passendes dabei

Offenbacher Lederwaren Kalb feiert 75-jähriges Bestehen

kk Siegen. Die Firma Offenbacher Lederwaren Kalb feiert zum Auftakt des Jahres Geburtstag. Der hat es in sich. Immerhin wird unter diesem Namen seit nunmehr 75 Jahren Edles, Schickes und Nützliches aus Leder verkauft. Ganz einfach war es nicht, das genaue Datum zu erfahren, an dem vor einem drei Viertel Jahrhundert Rudolf Kalb das Geschäft gründete. Schließlich half die Industrie- und Handelskammer aus. Sie blätterte in den Akten. Ergebnis: Die Firmengründung erfolgte am 1. Januar 1928.

Seit 1961 ist das Geschäft, in dem sich alles um Taschen, Börsen, Koffer, Handschuhe, Schulranzen, Schirme und vieles mehr dreht, an der Bahnhofstraße in Siegen zu finden. Zwei Jahre später, am 1. Januar 1963 begann das Beschäftigungsverhältnis von Erika Teuber bei Leder Kalb. Die gelernte Kauffrau wurde bald zur Stütze von Leni Kalb. Die Geschäftsinhaberin, die Ende 1982 hochbetagt verstorben war, legte die Verantwortung in die Hände von Erika Teuber. Seit dem 1. Januar 1983 leitet die Nachfolgerin die Geschicke der Firma.

Nach über 40 Jahren im Geschäft ist Erika Teuber die Arbeit nie leid geworden: »Das Schöne ist der Umgang mit den Menschen«, berichtet sie. Den ganzen Tag über habe man Kontakt zu Kunden. Auch ihre insgesamt fünf Beschäftigten genössen den Umgang mit Kundinnen und Kunden. Ihr Blick nach vorn ist jedoch trotz des anstehenden Jubiläums nicht ganz ungetrübt. Schaue sie sich um, gebe es in den Städten zunehmend weniger Geschäfte, die noch von den Inhabern geführt würden. Erika Teuber: »Ich finde das sehr schade.« Gerade gute Beratung werde nämlich in den Fachgeschäften geboten: »Ich selbst habe nur Fachpersonal beschäftigt.«

Während ihrer jahrzehntelangen Tätigkeit in der Lederbranche hat die Expertin so manchen Trend kommen und gehen sehen. Dass sie mit ihrem Sortiment für alle Altersschichten – vom Schulkind bis zu den Senioren – Passendes bereit hält, ist für sie selbstverständlich. Um immer auf der Höhe der Modezeit zu sein, besuchen Erika Teuber und ihre Mitarbeiterinnen alle einschlägigen Messen im Bundesgebiet.

Das Firmenjubliäum an der Bahnhofstraße wird ab Anfang Januar begangen. Zwölf Tage lang sind Sonderaktionen vorgesehen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen