Für Service-Qualität zertifiziert

 Über die Zertifizierung der TKS Bad Laasphe freuten sich (v.l.) Praktikantin Natascha Brücher, Marika Letzel, Praktikantin Charlotte Schmücker, Signe Friedreich, Manuela Spies und Volker Walther. Foto: TKS
  • Über die Zertifizierung der TKS Bad Laasphe freuten sich (v.l.) Praktikantin Natascha Brücher, Marika Letzel, Praktikantin Charlotte Schmücker, Signe Friedreich, Manuela Spies und Volker Walther. Foto: TKS
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Die TKS Bad Laasphe ist mit dem Siegel der Initiative „Service-Qualität Deutschland in NRW“ zertifiziert worden. Damit nimmt sie, wie rund 4000 weitere Dienstleister, an der bundesweiten Initiative zur Verbesserung der Servicequalität im Tourismus teil. Das Ziel der Initiative ist es, den gesteigerten Kundenansprüchen besser gerecht zu werden und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

„Durch die Zertifizierung haben wir gemeinsam im Team unsere Touristinformation konsequent aus der Kundenperspektive betrachtet und konnten eine Vielzahl an Verbesserungsmöglichkeiten erarbeiten. Dadurch hoffen wir unseren Gästen und Kunden weiterhin einen guten Service bieten können“, freut sich Geschäftsführerin Signe Friedreich. Die Zertifizierung ist zunächst drei Jahre gültig. Die Einhaltung der erarbeiteten Maßnahmen wird einmal jährlich überprüft. „Wir hoffen, dass in Bad Laasphe weitere Unternehmen an der Initiative Service-Qualität Deutschland teilnehmen und sich zertifizieren lassen. So können wir unsere Stadt voranbringen und im Wettbewerb von anderen Kommunen abheben“, sagt Signe Friedreich.

Koordiniert wird die Initiative vom touristischen Dachverband von Nordrhein-Westfalen, dem Tourismus NRW e.V. Die Initiative gibt allen Unternehmen der touristischen Wertschöpfungskette die Möglichkeit, durch die Verbesserung und Sicherung der Qualität im Dienstleistungsbereich einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil und eine damit einhergehende Existenzsicherung zu schaffen. Die Praxisrelevanz für kleine und mittelständische Unternehmen steht dabei im Vordergrund.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.