Ganz viel Glitter und Glanz

Eine glänzende Vorstellung gaben die Power-Puschels. Zugabe folgt: zur Eröffnung des Weihnachtsmarkts.   Foto: ciu
  • Eine glänzende Vorstellung gaben die Power-Puschels. Zugabe folgt: zur Eröffnung des Weihnachtsmarkts. Foto: ciu
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ciu Siegen. „Die Show ist nun zu Ende“, singt Miss Jeanny nach fast zweieinhalb Stunden, und es liegt ein bisschen Wehmut in ihrer Stimme. Denn es war schön am Donnerstag im Lÿz-Mix-Varieté, das vieles von dem hatte, was gutes Varieté ausmacht. Clowneske Poesie, Tanz-Performances, Kabarett, gewitzte Songs und Lieder im kühlen Charme der 20er, 30er Jahre, Schlager, gern etwas dicker aufgetragen, und dazu ordentlich Glitter und Glitzer. Die erste Vorstellung des Varietés im Siegener Lÿz fand im großen Saal des Hauses statt; das Publikum freilich hätte auch im kleinen Theater Platz gefunden. Egal. Wer sich einladen ließ, wurde gut unterhalten und tat ganz nebenbei auch noch Gutes. Denn die Gala war eine Benefizveranstaltung für die Aids-Hilfe Kreis Siegen-Wittgenstein, die an und mit diesem Abend auf ihre Angebote verwies (http://www.aids-hilfe-siegen.de).

Das Programm des Lÿz-Mix-Varietés kann durchaus mit „Made in Siegerland“ etikettiert werden; einzig Miss Jeanny reiste aus Essen an – um den Abend zu moderieren, kommentieren und goutieren. Sie (oder er, der Travestiekünstler Thorsten Froese) schillerte im Paillettenkleid und später im weißen Federboa-Mantel, war frech und liebenswert und machte Gregor zum Running-Gag. Ganz schnell hatte Miss Jeanny die Menschen an den Tischen auf ihrer Seite („Na, na, na ...“ und „Uhuhu ...“) und stahl doch nicht denen die Show, die mit ihr auf der Bühne standen: Ralf der Gaukler, zum Beispiel, der lässig-leicht mit bis zu fünf Bällen jonglieren kann, oder die vier Mädels der Jazztanz-Gruppe Juwels (die noch Mitstreiterinnen suchen!) oder die beiden Dieters (Korstian/Schaufler), die mit Klavier und Gesang die Herzen der stolzesten „Frrraaaun“ brechen können. Fröhlich und farbig gestalteten die Frauen der Bauchtanzgruppe Layali el Sharq aus Netphen ihren Auftritt; und die Power-Puschels, Cheerleader-Männer in kurzen Lederhosen, machten als Stimmungskanonen richtig Spaß.

Urgesteine (nicht nur) im Lÿz-Mix-Varieté sind Weigand & Genähr. Christa Weigand entzückte als Ursel, die jetzt auch „kugelt“ und „klickert“ und deshalb einen „Mäusearm“ mit sich herumträgt (und den „blog“ im Handtäschchen dazu!), und als Arthur („e worr?!“) über das Rauchen und Nicht-Rauchen im Allgemeinen und ganz Besonderen nach Herzenslust schwadronierte. Bernd-Michael Genähr sang von Männern und Frauen und Männern und traf mit seiner feinsinnigen Beobachtung der Spiel-(Speäll-Speel-Spööl)-Arten des Siegerländer Dialekts ins Schwarze. Applaus! Gemixt hat das unterhaltsame Programm Conny Corthym-Klein. Und weil die Lÿz-Mix-Varieté-Bühne eine offene ist, darf sich, wer hier auftreten will, bei ihr melden – Tel. (0 27 34) 38 36.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen