Gasteltern für junge Flüchtlinge

Oft sind Kinder alleine auf der Flucht. Für sie sucht der Kreis Gasteltern. Unser Foto zeigt Kinder bei einem Fest im Flüchtlingsheim Wiesental in Geisweid. Archivfoto: Dirk Manderbach
  • Oft sind Kinder alleine auf der Flucht. Für sie sucht der Kreis Gasteltern. Unser Foto zeigt Kinder bei einem Fest im Flüchtlingsheim Wiesental in Geisweid. Archivfoto: Dirk Manderbach
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Der Kreis Siegen-Wittgenstein sucht Familien, Paare oder Einzelpersonen, die bereit sind, junge Flüchtlinge aufzunehmen, die ohne Eltern oder andere Verwandte nach Deutschland gekommen sind. „Um diesen Kindern bei uns einen möglichst guten Start zu ermöglichen, wäre es optimal, wenn sie in einem alltäglichen familiären Umfeld leben könnten“, unterstreicht Landrat Andreas Müller.

Die Zahl minderjähriger Flüchtlinge, die unbegleitet nach Deutschland kommen, nimmt laut Kreisverwaltung zu. Manche seien auf der Flucht von ihren Eltern getrennt worden, bei anderen seien Vater und Mutter bereits im Herkunftsland verstorben. Manchmal schickten Eltern ein Kind auch alleine auf die Flucht, um zumindest ihm ein besseres Leben zu ermöglichen. In Einzelfällen sind die Kinder aber auch misshandelt oder missbraucht worden und deshalb vor ihren Eltern und aus ihrem Land geflohen.

Einen jungen unbegleiteten Flüchtling aufzunehmen, sei grundsätzlich nicht kompliziert. Dennoch sollten mögliche Gastfamilien vor der endgültigen Entscheidung grundlegende Informationen erhalten – angefangen bei Förderungsmöglichkeiten über formale Voraussetzungen bis hin zur finanziellen Entschädigung.

Derzeit erarbeitet der Fachservice ein Konzept und bereitet eine Informationsveranstaltung vor. Diese soll am Montag, 9. November, um 18 Uhr in der Aula des Siegener Kulturhauses Lÿz stattfinden. Dort sollen die wesentlichen rechtlichen und praktischen Fragen zur Sprache kommen. Die Teilnahme ist unverbindlich.

Wer jungen Flüchtlingen helfen möchte, die ohne Familie nach Deutschland kommen, kann sich beim Kreis melden. /db

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen