»Geboren uns Satten«

Viel Anerkennung für Lyrikerin Gertrud Hanefeld

Bürbach. Qualität setzt sich durch! Die in Bürbach lebende Poetin und Musikerin Gertrud Hanefeld, vielen Lesern bekannt durch ihre regelmäßig in der Wochenendausgabe der SZ veröffentlichten Gedichte, erlebte einen wahrlich goldenen Herbst. Sie erntet – in Form von überregionaler Anerkennung und Veröffentlichung ––die Früchte ihrer literarischen Arbeit. Ihr bereits in der SZ abgedrucktes Gedicht »Zilp-Zalp« schaffte, ausgewählt aus Tausenden von Bewerbungen, den Sprung in die nächste Anthologie-Buchausgabe der Nationalbibliothek des deutschen Gedichtes. Mit der Anthologie, so Roman Belzner, Cheflektor der aufwendig konzipierten Publikation, solle die Qualität der deutschsprachigen Lyrik unserer Zeit erfasst und dieser Sprachschatz an zukünftige Generationen weitergegeben werden.

Mit einer neuen Arbeit wird Gertrud Hanefeld auch in der großen Lyrik-Edition zum Thema Weihnachten der Frankfurter Bibliothek, Brentano-Gesellschaft Frankfurt, vertreten sein, die auf rund 800 Buchseiten mehr als 1000– Gedichte vorstellen wird. Die Lyrikanthologien der Frankfurter Bibliothek sind weltweit in den renommierten großen Bibliotheken zu finden. Darüber hinaus ist die Edition auch beim Lesepublikum sehr begehrt. Die Ausgabe des vergangenen Jahres war bereits vor dem Fest restlos vergriffen. Mit folgenden Gedicht schaffte Gertrud Hanefeld den Sprung in den Band 2002:

Weihnachten

Ein Kind

Geboren

Im Hungerzelt

Angst

Du Flüchtling

Geboren uns Satten

Du segnest Kinder

Brot

Fische und Wein

Fliehst in die Wüste

Zum Beten

Lichtliebe

Du

Bekannt und angesehen ist die Bürbacher Lyrikerin auch als Komponistin und Musikerin.–Während des nächsten Kirchentages erhält sie den Preis des FrauenKirchenKalenders für »Gottespoetinnen«. Gertrud Hanefeld erhält den Preis, so die Begründung des Frauen-, Studien & Bildungszentrums der EKD, weil sie mit »ihren sensiblen und mutigen Gebeten, Liedern und eigenen Kompositionen Spiritualität gestaltet hat«.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen