Geeignete Wohnung gefunden

juli Geisweid. Die Tage Rüdiger Makareinis im total heruntergekommenen Malteser-Haus sind gezählt. Wie in der vergangenen Woche berichtet, muss er aus dem Haus an der Weidenauer Straße 24 ausziehen, weil die Malteser es samt Grundstück verkaufen wollen. Der an Kinderlähmung leidende Makareinis ist sehr erleichtert, dass er eine Wohnung gefunden hat, die sich für ihn eignet. Der Mieter hatte sich schon länger um eine Wohnung in Tallage sowie mit Nähe zu einer Bushaltestelle und einem Lebensmittelgeschäft bemüht, aber keine passende gefunden.

Ab dem 1. Dezember wird Makareinis am Schleifmühlchen in Siegen wohnen – und das sicher viel besser als bisher. Im Gegensatz zu jetzt hat er dann Telefon, Heizung und Licht – und keinen Schimmel mehr. Die KEG (Kommunale Entwicklungsgesellschaft) hat ihm eine Wohnung angeboten. Und die Arge, die dem Hartz-IV-Empfänger das Wohngeld bewilligen muss, hat zugestimmt.

Wegen Mietrückständen und weil Makareinis nach Ansicht der Malteser nicht fristgerecht ausgezogen war, hatte das Hilfswerk gegen ihn geklagt. Das Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter ist schon seit längerem nachhaltig gestört. Makareinis und andere der damals noch in dem Haus wohnenden Mieter hatten einen Teil der Miete zurückgehalten, weil es an und in dem Haus arge Mängel gab. Die Malteser hatten den letzten drei Verbleibenden, darunter Makareinis, im November 2008 gekündigt – zum Dezember 2008. Später kam eine reguläre Kündigung.

Im Zivilprozess in der vergangenen Woche war es zu der Einigung mit dem letzten verbliebenen Mieter gekommen: Makareinis versprach, bis Ende des Jahrs auszuziehen. Er hatte sich schon darauf eingestellt, eine Übergangsbleibe beziehen zu müssen. Mehrfache Umzüge sind für den kranken Mann aber eine Belastung. Außerdem hatte er die Sorge, dass die Arge mehrere Umzüge in kurzer Zeit missbilligen könnte. Nun kann er aufatmen – und dankt der KEG, seinem Anwalt, der ihm geholfen hat, und auch der Arge.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.